Baby Accessoires von „Sewing Sister“

Bismillah 

Assalamu alaikum.

Heute gibt es eine kleine Review über ein paar sehr schöne Baby Accessoires, die mir eine liebe Schwester aus Berlin geschickt hat. Ich finde es immer wichtig Schwestern, die von zuhause aus etwas Geld verdienen wollen, zu unterstützen. 

Ich persönlich liebe von Hand genähte Sachen. Da ich selbst nicht nähen kann, ist es immer für mich wie ein kleines Wunder, was für wunderschöne Dinge dabei heraus kommen. 

Die liebe „Sewing Sister“, hat mir ein wunderschönes kleines Goddie Paket geschickt, welches ich euch jetzt gerne vorstellen möchte.

Auf der Instagram Seite von „Sewing Sister“, durfte ich mir vorab ein paar Sachen für meinen kleinen Sohn aussuchen. Neben süßen Sets für Mädchen und Jungen, gibt es auch kleine Püppchen, Kissen, Decken und Schlüsselanhänger.


Ich habe mir für meinen Sohn zwei Dinge ausgesucht und für mich einen Schlüsselanhänger. 

Die erste Sache ist ein kleines Wölkchen das rasselt, wenn man es schüttelt. Es ist weich wie ein kleines Kissen und auf Wunsch kann man es mit dem Namen des Kindes besticken lassen.

Mein Sohn liebt dieses kleine Wölkchen und er spielt sehr gerne damit. 

Gerade für das erste Lebensjahr, ist es ein sehr schönes Spielzeug. 

Als zweites habe ich ein Halstuch für meinen Sohn ausgesucht. Diese Halstücher kann man ebenfalls nach Wunsch mit einem Schriftzug oder dem Namen des Kindes besticken lassen. Wie bei der Wolke, kann man sich auch den Stoff und die Farbe der Bestickung aussuchen. 


Das Halstuch hat einen kleinen Druckknopf zum öffnen und schließen. Ich finde so etwas ist auch ein sehr schönes Geschenk, wenn im Freundeskreis oder in der Familie ein Baby geboren wird. 

Als drittes, habe ich für mich noch einen Schlüsselanhänger ausgesucht. Diesen kann man sich ebenfalls ganz individuell gestalten lassen.


Der Anhänger ist quasi ein kleines, längliches Kissen, welches mit Watte gefüllt ist. Man kann es auch als Anhänger an einer Tasche tragen oder man verschenkt es zu verschiedenen Anlässen. 

Alle Sachen sind sehr schön verarbeitet und sie sind mit Liebe gemacht. 💕

Wenn euch die Sachen gefallen haben, könnt ihr gerne mal auf der Instagram Seite von „Sewing Sister“ stöbern. Vielleicht findet ihr noch andere Dinge die euch gefallen. Da auch bald wieder Eid ist, könnt ihr euch eventuell auch für die ein oder andere Geschenkidee begeistern lassen. 

http://instagram.com/sewing.sister

Falls ihr kein Insta habt, könnt ihr die Schwester auch wie folgt kontaktieren:


Ich hoffe diese kleine Review hat euch gefallen.

Vielen Dank meiner Seite noch einmal an „Sewing Sister“ für die wunderschönen Sachen. 💕 

Bis dahin

Eure Jilbabella
>>> Rabatt Aktion vom 2.August 2017 bis zum 5. August 2017! 

Bis einschließlich den 5. August 2017, gibt es 10% auf jede Bestellung bei „Sewing Sister“.

Gib bei deiner Bestellung einfach den Rabatt- Code: „Jilbabella“ an und sichere dir 10% auf deine Bestellung. Der Rabatt gilt für alle Produkte von „Sewing Sister“.

Mein neuer Jilbab von „Mimoza Hijab“ aus „Microfaser Royal“

Bismillah 

Assalamu alaikum.

Heute gibt es wieder einen neuen Jilbab, den ich euch vorstellen möchte. Es ist ein absoluter Sommer- Jilbab, so viel kann ich schon mal verraten.

In der Vergangenheit, habe ich schon des Öfteren bei dem französischen Shop „Mimoza Hijab“ bestellt. Die Jilbabs waren meistens von der Marke „El Bassira“, darunter auch mein bisheriger Sommer Testsieger aus Topaze. Diesmal gab es eine neue Sommerkollektion von der Shop eigenen Marke  „Mimoza Hijab“. 

Ich fand es schon interessant, dass der Shop überhaupt eine Eigenmarke raus gebracht hat. Noch interessanter fand ich die Beschreibung zu dem Jilbab. Und zwar wurde der neue Stoff “ Microfaser Royal“ verwendet, der dem Topaz sehr ähnlich sein soll. Von den Eigenschaften her soll er ebenfalls sehr weich und fließend sein. Außerdem verspricht der Text, dass er 100% blickdicht ist. Alles Eigenschaften, die einen perfekten Sommer Jilbab ausmachen. Also habe ich ihn gleich mal getestet.

Bestellt habe ich schon vor Ramadan. So hatte ich viel Zeit den Jilbab ausgiebig zu testen. Der Versand gibt wieder mal absolut schnell und reibungslos. 


Ich habe mich ganz bewusst für die Farbe beige entschieden, weil sie zu den Farben gehört, die gerne mal etwas durchsichtig sind. Da 100% blickdichte versprochen wurde, war ich gespannt, ob die Farbe wirklich nichts durchschimmern lässt. Gerade im Sommer möchte man ja nicht noch 1000 Sachen darunter anziehen, nur damit man nichts durch sieht. Ob der Jilbab hält was er verspricht seht ihr gleich.

Das Set kommt mit eine Sarouel Hose, die als kleines Highlight, zwei Taschen mit Reißverschluss hat. 


Die Taschen sind auf jeden Fall tief genug um locker das Smartphone, Geld, Schlüssel oder sonstiges darin zu verstauen. Durch die Reißverschlüsse, kann auch nichts rausfallen.

Bei den Größen muss man diesmal darauf achten, dass dieses Modell größer ausfällt.  Bei El Bassira wähle ich die Größe 2. Bei der Mimoza Hijab Eigenmarke, habe ich laut Größentabelle, die 1.


Natürlich habe ich den Jilbab wieder draußen getestet, unter den besten sommerlichen Bedingungen. Während und nach Ramadan waren einige heiße Tage dabei. Auch an dem Tag, an dem die Fotos entstanden sind war es richtig warm, mit einem traumhaften blauen Himmel. Wie fast bei jedem Jilbab werdet ihr gleich sehen, dass die Farbe draußen in der Sonne, immer etwas heller wirkt. 


Eigentlich wäre an dieser Stelle nicht mehr viel zu sagen. Der Jilbab sitzt einfach nur top. Die Farbe ist auf den Punkt, absolut sommerlich und im Licht einfach nur traumhaft. Der Stoff ist matt, deswegen nimmt er Sonne anders auf als ein glänzender Stoff. Im direkten Vergleich zum Topaze, der glänzend ist, wirkt die Farbe wirklich sehr schön. 

Der Jilbab hat eine angenehme Länge und harmoniert dadurch gut mit der Sarouel Hose. Vorne ist er einen Tick kürzer als hinten, was bei den meisten Jilbab Modellen so ist. 


Zum Stoff ist noch zu sagen, dass er leider etwas schnell knitterig geworden ist während der Autofahrt. Meiner Meinung nach wird der Topaze weniger schnell knitterig. 


Vom Tragekomfort, steht er einem Jilbab aus Topaze in nichts nach. Er ist super leicht und luftig. Außerdem fällt er sehr schön. Der Topaze ist vielleicht etwas glatter und seidiger. Dafür ist Microfaser Royal etwas griffiger. Was ich sehr positiv finde ist, dass man nicht so schnell schwitzt in diesem Material. 

Vom Schnitt her würde ich sagen ist er mit El Bassira fast identisch. Vielleicht hat man sich bewusst etwas an El Bassira orientiert, weil der Schnitt so gut ankommt. Der Kopfteil und die Ärmel sind jedenfalls, genau wie bei einem El Bassira Jilbab. (Vom Modell her ein Demi- Jilbab) Die Ärmel haben ganz einfache Gummibündchen, die angenehm sitzen. Der Kinnteil sitzt bei mir vielleicht einen Tick zu eng, aber das ist meistens bei El Bassira genau so. Ansonsten sitzt der Jilbab gut am Kopf. 

Nun zu der Frage, ob der Jilbab durchsichtig ist oder nicht. Für einen Jilbab in dieser Farbe, könnte man ihn schon fast als blickdicht bezeichnen. Ich hatte ein blau weiß gestreiftes Oberteil drunter, was man ganz ganz minimal sehen konnte, wenn man ganz nah ran geht und genau schaut. Ansonsten ist wirklich nichts zu sehen. Auch im Licht scheint nichts durch, wie es bei hellen Farben manchmal der Fall ist. Ich habe schon lange einen blickdichten Jilbab in beige für den Sommer gesucht. Mit diesem Modell bin ich endlich fündig geworden.


Mein Fazit zu diesem Jilbab: Er ist eine sehr gute Alternative zu einem Topaze Jilbab. Zu meinen Sommertestsiegern würde ich ihn sogar auf einen Platz mit dem Topaze setzen. Sarouel Hosen sind ohnehin super für sommerliches Wetter geeignet, weil man keine zusätzliche Hose darunter tragen muss, wie bei einem Rock. Damit ist das Set in dieser Kombi ein absolutes „Must Have“ für den Sommer. Am besten natürlich noch mit den passenden Schuhen. 😎

Wer nun auch diesen wunderschönen Jilbab  haben möchte, der kann einfach dem Link folgen:

https://www.mimoza-hijab.fr/fr/jilbab-deux-pieces-sarouel/1263-demi-jilbab-sarouel-microfibre-royal.html

Ich hoffe die Review hat euch gefallen. 

Bis Bald.

Eure Jilbabella 

Mein neuer Babytrage- Jilbab Einteiler von „Confections OumK“

Bismillah 

Assalamu alaikum.

Heute stelle ich euch das zweite Modell aus dem Goddie Paket von „Confections Oum K“ vor. 

Vor dem Monat Ramadan, hatte ich euch bereits die Review zu der Still- Abaya von „C OumK“ präsentiert. Heute gibt es quasi den zweiten Teil zu der Review über einen Jilbab Einteiler, der sowohl zum stillen, als auch für eine Babytrage geeignet ist. 

Bis jetzt habe ich schon einige „Mami- Jilbabs“ für euch getestet, aber bis jetzt war noch kein Einteiler dabei. Deswegen war ich um so mehr gespannt, wie der Tragekomfort sein wird. Ich persönlich bin eher der Jilbab Zweiteiler Typ. In der Vergangenheit, hatte ich immer mal wieder Probleme mit Einteilern, weswegen ich mich immer etwas unwohl gefühlt habe. Meistens waren sie mir zu lang, oder der Stoff war zu schwer oder es war einfach zu viel Stoff. 

Umso mehr war ist gespannt, wie der Stoff bei einem Einteiler fällt, wenn man das Baby vorne in der Trage hat. Außerdem wollte ich schauen, ob es schwieriger ist, einen Einteiler mit einer Babytrage zu kombinieren, wenn man unterwegs ist.


So sieht das Modell auf der Seite von „C OumK“ aus. Auf den Bildern werdet ihr sehen, dass der Jilbab ein paar sehr schöne Details hat. Aber als erstes zu der Allgemeinen Vorstellung.

Ich habe den Einteiler in der Größe 1 bekommen, in der Farbe Marine blau. Wie gesagt bin ich immer etwas skeptisch was die Größen angeht. Ein Einteiler muss von der Länge her perfekt passen, sonst fühlt man sich unwohl. „C OumK“ bietet daher 4 verschiedene Größen und eine 0 Size an für Schwestern knapp über 1,50m. Größe 1 geht von 1,60- 1,65cm. Um die richtige Größe für euch zu finden, müsst ihr einfach auf die Größentabelle unter dem Jilbab schauen. Den direkten Link gibt es am Ende der Review. Der Jilbab wird außerdem in 5 Farben angeboten. 

Kommen wir nun zu den Details.


Im Brustbereich hat der Jilbab ein dreieckiges Stück Stoff, um den Reißverschluss zu verdecken. Gleichzeitig dient der zusätzliche Stoff als Sichtschutz, um das Baby zu stillen. 


Hier sieht man den sehr gut verarbeiten Reißverschluss, der sich von beiden Seiten öffnen und schließen lässt. Optisch ist adieser Jilbab sehr stimmig. Der Reißverschluss steht auch nicht so sehr ab wie bei anderen Modellen und durch den zusätzlichen Stoff wirkt alles noch etwas dezenter. 

Ich habe die Babytrage erst im Auto angezogen und meinen Sohn im Sitzen hinein gesetzt. Mit dem Einteiler ist es etwas komplizierter, als mit einem Zweiteiler. Man muss ihn nämlich komplett bis zur Hüfte anheben. Darum hatte ich vorsichtshalber eine schwarze Sarouel Hose darunter an. Man sollte vorher aus den Ärmeln raus schlüpfen und den Reißverschluss öffnen. Es braucht vielleicht etwas Übung, um die Trage so anzulegen aber wenn man den Dreh raus hat, klappt es eigentlich ganz gut. 


So sieht es dann aus, wenn das Baby in der trage sitzt. Den Reißverschluss kann man so  weit öffnen wie es am besten für das Baby passt. Mein Sohn ist mittlerweile 5. Monate alt und guckt schon ganz interessiert in die Welt hinaus. So hat er einen guten Überblick und verpasst nichts. 😄 Auf dem Bild sieht man übrigens auch sehr gut das breite elastische Stirnband zum binden. Der Stoff ist sehr angenehm und schmiegt sich perfekt an den Kopf an. Dadurch passt es sich auch automatisch an die jeweilige Kopfform an, so dass es perfekt sitzt. Normalerweise braucht man kein zusätzliches Untertuch darunter tragen. Es verrutscht nichts und es ist trotzdem super angenehm. Die Kinnabdeckung sitzt ebenfalls super. Für mich gehören diese Stirnbänder mit zu den bequemsten. Andere Marken benutzen diese Stirnbänder auch bei ihren eigenen Jilbab Modellen.


Die Ärmel sind im Prinzip ähnlich geschnitten, wie bei der Still- Abaya. Sie sind eher schmal geschnitten, mit einem etwa 5 cm breiten elastischen Bündchen an den Handgelenken. Ich mag persönlich Jilbab Einteiler ohne Schmetterlingsärmel lieber, da man sich besser bewegen kann. Vom Schnitt her kann man sagen, dass der Jilbab bis zu den Schultern, wie eine Abaya in A- Form geschnitten ist.


Wie man sieht ist der Jilbab von der Länge her optimal für mich. Er ist nicht zu lang und nicht zu kurz. Vorne ist der Stoff automatisch etwas kürzer, wegen dem Baby, was aber nicht weiter schlimm ist. Wie schon erwähnt würde ich allgemein empfehlen eine Sarouel Hose darunter zu tragen. Der Stoff ist vorne aber wirklich nur ganz minimal kürzer.

Zu dem Stoff ist zu sagen, dass er  angenehm leicht und luftig ist. Es ist ein matter,dünner Whool Peach Stoff mit feiner Struktur. Der Stoff zieht absolut nicht am Kopf. Der Tragekomfort ist wirklich top. Bis jetzt einer der angehmsten Einteiler, die ich getestet habe. Wie man auf den Bildern sieht, fällt der Stoff wunderschön in leichten Falten. Die Farbe kommt ebenfalls sehr schön zur Geltung.


Von hinten ist überhaupt nicht zu sehen, dass man ein Baby in der Trage hat. Man ist optimal bedeckt und man kann trotzdem die praktische Trage nutzen. Eigentlich ein absolutes „Must have“ für jede Jilbabi Mammi. 

Der Schnitt gefällt mir ausgesprochen gut. Wären alle Einteiler wie dieser Jilbab, würde ich wahrscheinlich öfters Einteiler tragen. Ich habe mich wirklich sehr wohl gefühlt. 

Wer nun ebenfalls Interesse an diesem Modell hat, der kann gerne auf der Webseite von „C OumK“ stöbern. Den Jilbab Einteiler findet ihr direkt unter diesem Link:

https://confectionsoumk.com/maternage/11-454-1-piece-de-maternage.html#/25-taille-1/14-couleur-bleu_marine_navy

Vergesst nicht „Confections OumK“ auf Facebook und Instagram zu folgen, um auf dem laufenden zu bleiben. 

Beim nächsten Mal gibt es eine Review über  einen interessanten Sommer Jilbab. Also nicht verpassen! 

Bis dahin.

Eure Jilbabella

Eid ul Fitr 2017

Bismillah 

Assalamu alaikum.

Heute melde ich mich aus der Ramadan Pause zurück. Ich hoffe ihr hattet einen segensreichen Monat und eine angenehme Fastenzeit. 

Ich wollte diesen Blogeintrag schon eher machen, aber ich war bis gestern,  jeden Tag Eid Besuche machen. Darum hatte ich noch  keine Zeit zu schreiben. Von meiner Seite aus noch einmal Eid Mubarak nachträglich an euch alle. Möge Allah euer Fasten und eure guten Taten annehmen. Amiin. 

Was habt ihr schönes gemacht? Wir haben diesmal hauptsächlich Familie und Freunde besucht. Wie jedes Mal werde ich kurz etwas zu meinem Eid Outfit sagen. Vielleicht ist es eine kleine Inspiration für euch. 

Diesmal habe ich mir nicht extra einen neuen Jilbab gekauft. Meistens setze ich mir schon vorher etwas bestimmtes in den Kopf. Im Vorfeld hatte ich bei „wish“ eine sehr schöne Tasche gesehen. „Wish“ ist eine Shopping App, wo die Ware direkt aus China kommt, zu einem sehr günstigen Preis. Ich wollte es einfach mal ausprobieren, weil ich die Tasche wirklich sehr schön fand. Nach ca. 3 Wochen kam die Tasche an.

 

Auf den Bildern bei „wish“ war sie eher Mint Grün, in Wirklichkeit ist das Grün etwas kräftiger. 

Zu der Tasche hatte ich noch eine passende Uhr bestellt. 


Die Uhr kam ebenfalls relativ schnell an. Bevor die Sachen ankamen, hatte ich mir schon Gedanken gemacht, welcher Jilbab farblich am besten passen könnte. Am Ende habe ich mich für den Jilbab Makkah in Taupe von Orientperle entschieden.


So sah das Outfit komplett aus. Die Schuhe sind Mint grüne Espandrillos. Ideal für den Sommer. Leider ist die Farbe etwas heller als die Tasche und die Uhr. 


Trotzdem sind es die perfekten Sommerschuhe, die man auch immer wieder anders kombinieren kann.

Diesmal ist das Outfit wirklich sehr schlicht.   Die Tasche steht im Vordergrund und außer der Uhr trage ich keinen Schmuck. 

Pünktlich zu Eid hat mich noch ein kleines Goodie Packet erreicht vom „Hadiyah Mahal Gift Shop“ aus London. Ich wurde gefragt, ob ich nicht Lust hätte, eines der neuen I phone cases zu testen.


Ich habe mich für die durchsichtige Hülle entschieden. Das phone case hat ein sehr schönes Blumen Design mit dem Schriftzug „sabr“ in der Mitte, was so viel wie „Geduld“ bedeutet. Das Wort „sabr“ wird mehrmals im Koran erwähnt.

So sieht das phone case auf meinem iPhone 6 aus.


Es wird aber auch für andere Smartphone Modelle angeboten. Diesen Jilbab habe ich übrigens am zweiten Eid Tag getragen mit meinen neuen New Balance Schuhen. 💕 Die waren ein Geschenk von meinem Mann. 


Wer nun Interesse an dem Smartphone Case von Hadiyah Mahal hat, der kann mal auf deren Instagram Profil vorbei schauen.

http://instagram.com/hadiyah_mahalgs

Ob nächste Woche gibt es dann auch wieder wie gewohnt Blogeinträge meinerseits. 

Ihr dürft schon mal gespannt sein. 

Bis dahin 

Eure Jilbabella. 

(PS. Ich hatte übrigens ein „perfect match“ mit der neuen Couch meiner Schwiegermutter.) 😄

Ankündigung: Ramadan- Pause 2017

Bismillah 

Assalamu alaikum.

Wie jedes Jahr, gehe ich auch nun wieder in Ramadan- Pause. In dieser Zeit wird es keine neuen Blogeinträge geben und ich werde nur selten bis garnicht auf Nachrichten antworten. Ich hoffe ihr habt Verständnis dafür. 

Ab Eid ul Fitr wird es dann neue Blogeinträge geben. 

Ich wünsche euch und euren Familien einen gesegneten und friedvollen Ramadan. Möge ALLAH euer Fasten und eure Ibadat annehmen. Amiin 

Ramadan Mubarak ✨🌙🕌

Eure Jilbabella 

Geschenkidee von „Islamiic.Art“

Bismillah 

Assalamu alaikum.

Bald beginnt der Monat Ramadan und damit stellt sich auch die Frage: „Was schenke ich meinen Liebsten zu Eid?“ 

Ich stelle euch heute einen Shop vor der sehr stilvolle Geschenke anbietet. 

Ich durfte mir selbst etwas hübsches aus dem Shop aussuchen. Entschieden habe ich mich für ein schickes Bild mit einem digitalen Druck nach Wunsch. Da mein Mann und ich dieses Jahr schon seit 10 Jahren verheiratet sind, möchte ich ihm dieses besondere Bild zu Eid ul Fitr schenken. 

Das Bild kam sehr hübsch verpackt bei mir an. „Made with Love“ trifft es wirklich genau auf den Punkt. Es wurde sich viel Mühe gegeben. 💕

Auf der Instagram Seite des Shops, kann man sich alle Designs anschauen und sich für den passenden Anlass etwas aussuchen. Vielleicht möchte man auch einfach einer Freundin eine kleine Freude machen, oder man wird zu einer Aqiqa eingeladen. Alles wird nach Wunsch gestaltet.

Mein Bild sieht so aus:


Ich finde das Bild ist wirklich sehr schön geworden. Falls ihr auch Interesse an so einem stilvollen Geschenk habt, könnt ihr gerne bei dem Shop über Facebook oder Instagram bestellen. 

Instagram: http://instagram.com/islamiic.art

Facebook:

https://www.facebook.com/islamiic.art/

Von mir aus noch einmal herzlichen Dank an den Shop! Möge Allah dein Geschäft segnen Schwester. Amiin 

Ich hoffe, dass ich noch eine Review vor Ramadan online stellen kann.

Bis dahin

Eure Jilbabella 

Meine neue Stillabaya „Nousra“ von „Confections Oum K“

Bismillah 

Assalamu alaikum.

Heute gibt es mal wieder etwas besonderes für die Mamis unter euch. Und zwar stelle ich die Marke „Confections Oum K“ vor, mit ihrer wunderbaren Jilbab und Abaya Kollektion.

Wenn man im Internet nach Stillgeeigneten Abayas oder Jilbabs sucht, kommt man an der Marke „Confections Oum K“ nicht vorbei. Diese Marke hat sich nämlich auf alle Bedürfnisse stillender Mamas spezialisiert. Das Augenmerk der Kollektion, liegt auf Jilbabs zum Stillen und die mit einer Babaytrage kombinierbar sind. Außerdem gibt es wunderschöne Abayas, mit denen man ganz bequem unterwegs stillen kann. 

Das Neuste Abaya Modell „Nousra“, habe ich als kleines „Goodie Paket“ von „Confections OumK“ zum testen bekommen. Dieses stelle ich euch heute vor. 

Zu der neusten Abaya Kollektion, gehört das Modell „Nousra“, welches einen ganz besonderen Stil hat, im Gegensatz zu den anderen Modellen. Auf der Seite von „C Oum K“ sieht die Abaya so aus:


Wie man an diesem Bild schon sieht, wird bei der Kollektion viel wert darauf gelegt, dass der Brustberich mit zusätzlichem Stoffbedeckt ist. Dadurch ist beim Stillen absolut nichts zu sehen. 

Die Vorgänger Modelle von „C OumK“ hatten sonst ein dreieckiges Stück Stoff im Brustbereich, um das Baby beim Stillen etwas abzudecken und um den Reißverschluss zu verstecken. Das neue Modell „Nousra“ hat nun zwei abgerundete Stücke Stoff, die sich vor der Brust kreuzen. Dadurch entsteht eine schöne Linie, die diese Abaya sehr stilvoll macht.

Erhältlich ist die Abaya momentan in drei Farben und in drei unterschiedlichen Größen. Ich habe die Abaya in einem wunderschönen Kirschrot geschickt bekommen. 


Dazu kam noch ein kleines Schokoladentäfelchen als Geschenk. Die Abaya hat die Größe 2.

Gerade bei einer Abaya ist es wichtig, dass die Größe genau stimmt. Früher hatte ich meistens das Problem, dass mir die Abayas zu lang waren. Wenn die Abaya zu lang ist kann man sie natürlich kürzen. Problematisch wird es wenn sie zu kurz ist. Achtet daher darauf, dass ihr die passende Größe auswählt. Ich bin 1,63 cm groß und T2 passt mir ganz genau. 

Der Reißverschluss ist bei dieser Abaya sehr hochwertig. Er ist bis jetzt der beste von der Qualität her, von den Stillgeigneten Jilbab Modellen . 


Nun möchte ich euch natürlich auch gerne die Abaya im angezogen Zustand zeigen. Dadurch dass die Abaya nicht als Set angeboten wird, habe ich sie für die Fotos mit einem kurzen schwarzen Khimar kombiniert. Man kann es aber natürlich kombinieren wie man möchte.

Damit ihr die Abaya besser sehen könnt, habe ich auch ein paar andere Bilder gemacht. Wie ihr gleich sehen könnt, ist der zusätzliche Stoff sehr bedeckend. Er geht mir quasi bis zur Hüfte, so dass Abaya nicht eng anliegt.


Die Ärmel der Abaya sind ebenfalls nicht eng anliegend. Dadurch bekommen die Ärmel  eine schöne Form, die zu dem Gesamtbild der Abaya genau passen. 


Die Ärmelabschlüsse, sind kurze elastische Bündchen in schwarz. Sie geben dem Ärmel den nötigen Halt, damit er nicht nach oben rutscht. 

Der Schnitt der Abaya ist eine schöne breite A Form. Ich persönlich würde sie dennoch mit einem etwas längeren Ärmellosen Khimar, der hinten leicht abgerundet ist tragen, oder mit einem Jilbab Oberteil. Aber wie gesagt, kann das jeder so kombinieren wie er möchte. 


Der Stoff ist sehr angenehm und dünn. Aufjedenfall ideal für den Sommer, da der Stoff gleichzeitig leicht und undurchsichtig ist. Er erinnert an einen dünnen, matten whool Peache oder Crep Stoff. Der Stoff hat eine fein gewebte Struktur und ist daher nicht einfach glatt. 

Die letzten Jilbab Modelle für Mamis, die ich getestet habe, waren hauptsächlich für eine Babytrage ausgerichtet. Diese Abaya ist ausschließlich zum Stillen. Für eine Babytrage, wäre sie nicht breit genug. Natürlich habe ich die Abaya auch in Bezug auf das Stillen getestet. Der Reißverschluss lässt sich ganz leicht in Beide Richtungen öffnen. Durch den Stoff ist alles gut verdeckt, so dass man auch problemlos draußen stillen kann. So ein Stück extra Stoff, hätte ich mir auch bei den anderen Jilbab Modellen gewünscht. Man fühlt sich einfach sicherer damit.


Falls ihr nun Interesse an dieser wunderschönen  kirschfarbenen Abaya bekommen habt dann könnt ihr gerne auf der Seite von „C OumK“ schauen. Da gibt es auch noch einige Bilder der Abaya in einer anderen Farbe zu sehen. 

Unter diesem Link  kommt ihr direkt zu der Abaya:

https://confectionsoumk.com/accueil/18-117-abaya-d-allaitement-nousra.html#/37-taille-36_38/35-couleur-cerise

Natürlich könnt ihr auch gerne für alle News und Infos der Seite auf Instagram und Facebook folgen.

Instagram: http://instagram.com/confectionsoumk

Facebook:

https://www.facebook.com/confection.oumk/

Beim nächsten Mal stelle ich einen Jilbab von der selben Marke vor. Ich hoffe dass ich ihn euch noch vor der Ramadan Pause präsentieren kann.

Ich hoffe diese Review hat euch gefallen.

Ein riesen Dankeschön meinerseits nochmal an „C OumK“ für diese wunderschöne Abaya. Möge Allah dieses Geschäft segnen. Amiin

Ich hoffe das noch viele Mamis von dieser tollen Kleidung profitieren können. 

Bis dahin 

Eure Jilbabella