Mein neues Abaya- Khimar Set „Ensamble Lycra“ von Umm Hafsa

Bismillah

Assalamu alaikum.

Außerplanmäßig werde ich euch heute ein weiteres Set von Umm Hafsa vorstellen. Ich weiß, ich wollte schon längst mit der Jilbabi- Sports Reihe anfangen aber bis jetzt hat es leider zeitlich nicht geklappt. Da jetzt noch einige Reviews anstehen, werde ich dieses Jahr keine Ramadan- Pause einlegen. Die Jilbabi- Sports Reihe, gibt es also im Ramadan.

Heute gibt es dafür ein weiteres wunderschönes Set von Umm Hafsa, welches ich euch nicht vorenthalten möchte. Und zwar handelt es sich um das „Ensamble Lycra“.

Wie der Name schon sagt, wurde für dieses Set an drei verschiedenen stellen das Material „Lycra“ benutzt, um den Tragekomfort so angenehm wie möglich zu gestalten.

Die Abaya im Schmetterlingsschnitt, hat zum Beispiel, keinen Reißverschluss oder Druckknöpfe im Halsbereich, sondern einen runden Lycra Kragen.

Man kann auf diese Weise ganz bequem hineinschlüpfen, da der Stoff leicht elastisch ist. Er kratzt auch nicht am Hals und ist sehr weich und angenehm. Der Lycra Stoff besteht aus 100% Baumwolle und ist daher perfekt für einen idealen Tragekomfort geeignet.

Das spürt man besonders bei dem Khimar, der mit zu dem Set gehört. Das besondere ist, dass der Khimar nicht gebunden wird. Man schlüpft einfach in das Schlauchbone/ Unterkopftuch, welches zu dem Set gehört und ebenfalls aus Lycra besteht. Danach zieht man den Khimar drüber. Die Öffnung für das Gesicht, ist ebenfalls mit Lycra verarbeitet. Dadurch entsteht eine Kinnabdeckung und ein rundum sicherer Halt mit sehr angenehmen Tragekomfort.

Dieser Khimar- Stil ist besonders für Schwestern mit empfindlichen Ohren sehr interessant. Einige berichten nämlich immer mal wieder von Ohrenschmerzen, bei zu langem Tragen, besonders bei den Modellen die man im Nacken binden muss. Das kann bei diesem Modell nicht passieren. Außerdem ist der Khimar wirklich super schnell angezogen. Es ist mir außerdem schon öfters passiert, dass ich einen Jilbab zu locker gebunden habe, so dass sich der Knoten im Nacken gelöst hat. Das ist natürlich nicht so toll. So etwas kann mit diesem Set ebenfalls nicht passieren.

Wie ihr bestimmt schon gesehen habt, hat die Abaya an den Armabschlüssen ebenfalls bequeme Lycra Bündchen. Damit wurde an allen Stellen Lycra verwendet, wo ein Jilbab oder eine Abaya eventuell etwas unbequem sein könnte.

Ich bin wirklich froh, dass ich euch mit dieser Review außerdem die neueste Farbe im Sortiment von Umm Hafsa vorstellen darf. Und zwar ist es der Farbton „Taupe“. Normalerweise hat Taupe immer einen leichten grau Stich. Dieser neue Farbton von Umm Hafsa hat aber eher einen leichten rosé Stich, besonders im Sonnenlicht. Das gefällt mir persönlich richtig gut, da die Farbe dadurch sommerlicher wirkt.

Wie ihr seht läuft der Khimar Vorne und Hinten spitz zu. Er ist aber trotzdem lang genug für eine optimale Bedeckung. Das wird zusätzlich, durch den breiten Schnitt der Abaya unterstützt.

Der Stoff ist ägyptischer Whool Peach, welcher besonders luftig ist und damit gut für den Sommer geeignet. Ich persönlich mag besonders, wie die Abaya bei Wind fällt. Das sieht man am besten auf bewegten Bildern. Hier sieht man auch am besten wie luftig und angenehm der Stoff ist.

An dem Tag, als die Bilder gemacht wurden, war es relativ warm. Trotzdem war mir nicht heiß. Gerade weite und luftige Kleidung hilft dabei, dass die Luft am Körper zirkulieren kann und einem so weniger warm ist, als mit kurzer oder enger Kleidung.

Ich mag dies Art von Abaya- Khimar Sets wirklich sehr, weil sie bedeckend sind wie ein Jilbab, aber trotzdem einen ganz eigenen Stil haben. Das Set wirkt sehr elegant ist aber trotzdem super bequem. Man kann es lange tragen ohne Kopfschmerzen oder Ohrenschmerzen zu bekommen.

Wichtig ist noch zu erwähnen, dass ihr die Abaya und den Khimar auch separat kaufen könnt. Ihr könnt es natürlich als Set kaufen, ihr könnt aber auch den Khimar mit einer anderen Abaya kombinieren oder die Abaya alleine kaufen und mit einem Khimar oder Hijab eurer Wahl tragen.

Um den Khimar richtig herum anzuziehen, gibt es nun ein kleines Tutorial. Wenn der Khimar nämlich falsch angezogen wird, sitzt die Naht nicht richtig oder die Spitzen Vorne und Hinten sitzen nicht richtig. Nach ein bis zweimal, hat man aber den Dreh raus und man kann den Khimar einfach und Problemlos drüber ziehen. Achtet einfach darauf, dass die Naht von dem Lycra Band nach oben zeigt. Somit ist automatisch die breite Stelle für die Kinnabdeckung unten. So fällt dann auch die Naht an der Seite vom Stoff richtig. Falls ihr dazu noch Fragen habt, könnt ihr einfach unter dem Beitrag kommentieren.

Das Set findet ihr wie immer auf der Seite von „Umm Hafsa“. Der Farbton wird noch in Kürze online gestellt. Deswegen verlinke ich euch schon mal das Set in einem anderen Farbton. So könnt ihr euch auch die anderen Farben anschauen. Sobald der Farbton „Taupe“ online ist, werde ich den Link aktualisieren. Zu den Größen schaut ihr bitte wie immer auf der Tabelle der Seite nach, damit ihr auch das passende für euch findet. Ich trage bei einer Größe von 163cm T1.

https://www.maktaba-ahloulhadith.com/de/abaya-umm-hafsa/527-abaya-hijab-lycra-umm-hafsa-blau.html

Ich hoffe die Review hat euch gefallen. Zum Ramadan Anfang werde ich mich nochmal bei euch melden und dann wird es wie gewohnt mit den Reviews weiter gehen diesmal.

Bis dahin

Eure Jilbabella 🌸

Veröffentlicht von

jilbabella

Deutsche Muslima- Ehefrau- Mutter- Jilbabi- Bloggerin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s