Mein neuer Jilbab „Makkah“ von al Mutamayizah 

Bismillah 

Assalamu alaikum.

Heute gibt es das zweite Teil aus meinem letzten Goodie Paket von Orient Perle.

Und zwar ist es ein Jilbab, den ich schon sehr lange testen wollte. Ich bin bis jetzt aber nie dazu gekommen. Deswegen freue ich mich um so mehr, dass ich euch heute endlich das Modell „Makkah“ von al Mutamayizah vorstellen kann. 

Als es das Modell Mekkah ganz neu zu kaufen gab, habe ich mal kurz darüber berichtet aber es ist natürlich immer besser alles einmal selbst zu testen. Der Jilbab Makkah, hat mich schon lange interessiert, da der Stoff und der Schnitt nicht nur sehr schön aussehen, sondern weil es ihn auch in vielen verschiedenen Farben gibt. 

Ich habe den Jilbab in der Farbe „Tabbac“ bekommen. Es ist ein sehr schöner braun Ton, der schon eher in Richtung Taupe geht. Auf den Bildern werdet ihr nachher sehen, wie sich die Farbe im Sonnenlicht verhält. Draußen wirkt die Farbe nämlich heller als sie in Wirklichkeit ist. 


Hier sieht man den Rock. Er ist wie bei al Mutamayizah üblich breit geschnitten, wodurch er schöne Falten wirft.
  Diesmal habe ich von dem Jilbab auch mal drinnen ein Foto gemacht im angezogenen Zustand, damit man nochmal den Unterschied von der Farbe sieht. Draußen wird er nämlich sehr viel heller wirken. 


So kommt er nämlich der original Farbe am nächsten. Es ist immer schwierig bei seidigen, leicht glänzenden Stoffen, die Farbe einzufangen, da sie sich je nach Licht sehr stark verändert. Hier auf dem Bild sieht man auch den Glanz nicht so stark wie im Sonnenlicht.

Zum Vergleich seht ihr hier jetzt den Jilbab draußen, bei wunderbar sonnigem Herbstwetter.

Hier sieht man nun auch sehr schön den seidigen Glanz des Stoffs. Für dieses Modell wurde tunesischer Seidencrepp verwendet, der sich wirklich sehr edel anfühlt. Außerdem fällt der Stoff unglaublich schön und ist dabei dünn und leicht. Diese Art von Stoff ist eigentlich für jede Jahreszeit geeignet. Es ist ein glatter Stoff den man mit dem Whool Peach von al Manassik am besten vergleichen könnte. 



Von Schnitt her ist er ganz typisch wie die anderen tunesischen Modelle auch geschnitten. Er hat Schmetterlingsärmel und ist daher sehr breit. Da es ihn nur in Einheitsgröße gibt, ist er auf jeden Fall auch für fülligere Figuren geeignet. 


Von der Länge geht er mir, wenn ich die Arme hängen lassen, fast bis auf den Boden. Das ist auch typisch für die tunesischen Modelle. Für mich ist das also keine Überraschung. 

Der Kopfteil ist im Prinzip genau so geschnitten wie das Modell Nawel aus der letzten Review. Der Stoff an der Stirn und am Kinn liegt doppelt. Aber zu meiner Überraschung sitzt der Jilbab perfekt am Kopf. Bei den Modell Nawel saß die Kinnabdeckung zu locker, was hier überhaupt nicht der Fall ist, obwohl der Schnitt komplett gleich ist. 


Ohne direktes Licht wirkt der Jilbab hier fast grau braun. Darum ist es für mich wirklich ein Taupe Ton, weil man je nach Licht auch grau Töne sieht. 

An den Armabschlüssen, hat man bei diesem Jilbab, eng anliegende, breite Gummibündchen. Diese Art von Armabschlüssen mag ich mit am liebsten, da sie nicht so schnell hoch rutschen. 


Im Großen und Ganzen ist der Jilbab Makkah ein Modell, welches ich ab jetzt zu einen meiner Lieblings Modellen zählen werde. Ich könnte mir auch gut vorstellen, dass ich ihn mir noch in anderen Farben hole. Er sitzt wirklich allgemein sehr sehr gut. Auch der Schnitt und der Stoffe gefallen mir ausgesprochen gut. Ich selbst trage glänzende und matte Stoffe sehr gerne. Von den glänzenden Stoffen gefällt mir dieser sogar am besten, da er wunderschön fällt und nicht zu dick ist. Für mich ist der Jilbab Makkah von al Mutamayizah ein absoluter „Must Have Jilbab“, der in keinem Kleiderschrank fehlen sollte.

Bestellen kann man den Jilbab Makkah direkt bei Orientperle über Facebook oder über den Instagram Account des Shops.

https://www.facebook.com/orientperle/

http://instagram.com/orientperle_

InschaALLAH gibt es nächste Woche wieder Neuigkeiten meiner Seits.

Bis dahin 

Eure Jilbabella

Advertisements

Veröffentlicht von

jilbabella

Deutsche Muslima- Ehefrau- Mutter- Jilbabi- Bloggerin

3 Gedanken zu „Mein neuer Jilbab „Makkah“ von al Mutamayizah “

  1. Assalamun aleikum wa rahmatullahi webarakatu liebe Schwester.
    Was ist der Unterschied zwischen dem Al afifa jilbab und dem jilbab makkah?
    Und geht der makkah auch vorne fast bis zum Boden?
    Möge Allah swt dich für deine Bemühungen belohnen. Allahumma amin.
    Viel salam

    Gefällt mir

  2. AsSALAMo alaikum, liebe Jilbabella und liebe Jilbabis💐

    Der wunderschöne Jilbab Makkah, kenne ich auch und bin komplett einverstanden mit dem Betrag von Jilbabella. Einiges dazu zu sagen:

    Die Farbe: Ich hatte BLUE STONE bestellt und bin nicht mehr sicher ob es noch im Store ist. Meine Bestellung lief per Muslim Store Italia und hatte über 20 Tagen gedauert. Extrem lang, aber die Versandkosten waren ja noch auf 9€ gesetzt und alles ging wie erwartet. Die Farbe TABAC ist eben nicht mein Ton, trotzdem muss ich sagen, dass es sehr schön wirkt und ist Sunna geeignet, sogar besser als BLUE STONE in diesem Hinsicht. Mein Jilbab habe ich zwischendurch an einer sehr geliebten von mir Person weitergegeben, weil sie es sehr viel gemocht hatte. Ich könnte nicht NEIN sagen, Alhamdolillaah.

    Der Stoff: Dazu muss ich sagen, dass der Stoff etwa mehr glänzend ist wie ich erwartet habe. Das ist natürlich gar kein Problem, aber Achtung bitte für die Schwestern, die etwa „knall“ Farben bestellen. Es kann sein, dass es zu auffällig wirkt. Einfach weil der Stoff zu schön ist. Seit kurzem stehe ich eben auf matte Stoffe mehr und deswegen kann ich sagen, bitte nimmt meine Meinung nur wie subjektive Begutachtung an. Das macht den Jilbab und Stoffqualität keineswegs geringer. Es ist wirklich ein sehr guten Stoff, schön weich, fließend, dünn und dennoch nicht durchsichtig.

    Der Schnitt und die Größe: Bei mir ist den Jilbab nicht so lang gewesen. Der Oberteil ging bis ca.10 cm unter Knie. Das heißt etwa höher als Mitte des Waden. Die Gr. ist Einheitgr. und passt wirklich auch für größere Schwestern bis 180 cm locker. Dann wird den Khimar auf jeden Fall bis unter Knie erreichen. Für die fülligere Schwestern stimme ich auch zu. Der Rock ist echt breit geschnitten und die Buntweite ist auch in Ordnung. Mir persönlich gefällt den Schnitt besonders gut wegen die doppelte Lagen – unter Kinn und den Binde-Band. Die Schmetterling-Ärmel sind besonders bequem und die Hände bleiben bedeckt, auch dank die festen Gummis an die Gelenken. Es ist von Model eher besonders gut und ähnelt am meistens AzZahida von Dorra Maknouna mit dem Vorteil, dass es günstiger ist und etwa besser bearbeitet, nämlich die Gummis auf die Gelenken sitzen fest und den Khimar-Form und Schnitt sind großzügiger von dem Stoff eher.

    Fazit: Also Mekkah ist mein Favorit zwischen alle angebotene Khimar-Modellen von der Marke Al Mutamayizah. Der Jilbab ist in meinem persönlichen Top 10 und ich werde ihn wieder kaufen, trotz das ich die matte Stoffe bevorzuge. Ich werde mich sehr freuen, wenn ich es aus Deutschland bestellen könnte. Leider Orientperle ist erreichbar nur durch Instagram und FB. Echt Schade für solche Schwestern wie ich, die so „unsozial“ sind, dass sie keine Accounts haben möchten und immer noch durch die veraltete Methoden einkaufen könnten.😉😛 Die Farbauswahl bei Orientperle schließt gerade meine Lieblingsfarben aus, aber das lässt sich sicher ändern. Bin gespannt ob weitere Modellen und Bekleidung kommen, wie z.B. die Abayas aus Jeansstoff Lamis und Loujain, die Izmir und Carre Modellen und ect.

    Ich hoffe, ich könnte euch nützlich sein, wie unsere geliebte Bloggerin.

    Ma SALAMa🌙

    Gefällt mir

    1. Assalamu aleykum wa rahmatullah. Ich bin abdurrahman einer der Geschäftsinhaber von orientperle und du kannst auch per email unter orientperle2016@gmx.de bestellen.beratung und Fotos können wir zukommen lassen oder per WhatsApp, Telegramm. Barakallahu fiek

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s