Mein neuer Jilbab „Nawel“ von al Mutamayizah

Bismillah

Assalamu alaikum.

Heute stelle ich euch das Modell „Nawel“ von der Marke al Mutamayizah vor. 

Vor einiger Zeit habe ich bereits  den Jilbab Burkini von al Mutamayizah vorgestellt und in der Review auch gleichzeitig das Modell „Nawel“ erwähnt. Der Schnitt beider Modelle ist nämlich sehr sehr ähnlich, aber zu den Details komme ich gleich. 

Das Modell „Nawel“ ist kein typischer Jilbab, wie man ihn kennt. Der Schnitt ist sehr individuell und ausgefallen. Die tunesische Marke „al Mutamayizah“, ist dafür bekannt in Sachen Jilbab auch mal was ganz neues zu probieren. Das hat man schon bei dem Jilbab- Burkini gesehen. 

So sieht das Modell „Nawel“ in der Werbung von Muslim Store aus.

Das besondere an dem Modell Nawel, ist der angenähte Kopfteil. Dadurch entsteht der Eindruck, dass das Oberteil vom Kopf aus nicht durchgehend ist. Das Oberteil wirkt dadurch definierter und ausgefallener. Außerdem hat der Jilbab an den Ärmeln angenähte Bänder, die man entweder knoten oder als Schleifen tragen kann. Dadurch sind die Ärmel leicht gerafft.

Ich habe dieses Mal wieder bei Muslim Store Italia über Facebook bestellt. Das Set mit Rock kostet dort 20€ + 8€ Versand. Ich habe mich für die Farbe Kastanien Braun entschieden.



Ich finde dunkel braun bzw. Kastanien braun oder Schoko braun, kann man gerade jetzt im Herbst sehr gut kombinieren mit anderen Farben. Ich werde später noch ein paar Outfit Inspirationen für den Herbst zeigen, nachdem ich das Set vorgestellt habe. 

Hier sieht man die Ärmel mit dem angenähten Band im Detail. 

Die Ärmel sind gerade geschnitten und liegen weder zu eng noch zu locker an. 


Zu dem Sitz am Kopf muss ich folgendes sagen: Also erstens liegt der Stoff an der Stirn und am Kinn doppelt. An der Stirn liegt er trotzdem direkt auf und macht nicht diesen Bogen. Am Kinn sitzt er bei mir leider garnicht. Er ist etwas zu locker und rutscht daher ständig. An dem Tag als ich das Modell Nawel getestet habe, waren wir den ganzen Tag im Zoo unterwegs. Wegen dem Kinnteil habe ich mich leider etwas unwohl gefühlt. Ich hatte eben die ganze Zeit das Gefühl, dass es irgendwie nicht richtig sitzt. Vielleicht ist das jetzt nur bei mir der Fall. Jedes Gesicht ist ja individuell. 

Im Angezogenen Zustand sieht das Modell Nawel so bei mir aus.

Der Rock ist wie bei einem normalen Jilbab Set geschnitten und ist ebenfalls in Einheitsgröße. Der Stoff ist ein Seidencrepp wie zum Beispiel bei dem Modell „Bakkah Pants“ von al Mutamayizah und hat einen schönen seidigen Glanz. Der Stoff ist auf jeden Fall für das ganze Jahr geeignet. 


Vom Schnitt her gefällt mir dieses Modell sehr gut, obwohl der Kopfteil etwas gewöhnungsbedürftig ist. Es sitzt einfach alles ein bisschen anders als bei einem normalen Jilbab. Ich muss aber sagen, dass man diesem  Modell sehr gut einen Rucksack tragen kann, wegen den Schultern und den Ärmeln. Man kann es also sportlich kombinieren oder aber wegen den Schleifen an den Ärmeln, eher elegant tragen. 


Ich habe es an diesem Tag mit einer roten Tasche kombiniert aber man kann natürlich auch beige Töne nehmen. 

Hier weiteres Beispiel von Muslim Store, wie man den Jilbab Nawel mit herbstlichen Farben kombinieren kann. 


Braun passt sehr gut für den Herbst mit rost rot, Bordeaux rot, orange, beige aber auch nude. Ich mag es immer mich den naturfarben der jeweiligen Jahreszeit anzupassen. 🎃🌰🎃🍁🍂🍁


Mein Fazit zu dem Modell Nawel: Ein schöner ausgefallener Jilbab aus einem leicht glänzenden, dünnen Stoff und einem interessanten Schnitt mit kleinen Abstrichen beim Kopfteil. 

Wer sich nun den Jilbab Nawel ebenfalls bestellen möchte kann direkt über Facebook bestellen oder über die offizielle Webseite oder bei Instagram. Er ist dort in verschiedenen Farben erhältlich.


Ich hoffe die Review hat euch gefallen! In der nächsten Woche geht es dann inschaALLAH weiter. Bis dahin.

Eure Jilbabella 🍁

Advertisements

Veröffentlicht von

jilbabella

Deutsche Muslima- Ehefrau- Mutter- Jilbabi- Bloggerin

7 Gedanken zu „Mein neuer Jilbab „Nawel“ von al Mutamayizah“

  1. Assalamu aleykum wa rahmatullah. Das Modell kann auch bei uns, ORIENTPERLE, bestellt werden.Momentan in Schwarz, Grau und Heller Rose erhältlich.Einfach bei Facebook oder Instagram vorbeischauen. Barakallahu fiekum

    Gefällt mir

  2. Aß salamu alaykum wa rahmatullahi wa barakatu akhwat, ich habe dieses Modell auch in royalblau .Am Kopf sitzt es gut bei mir, jedoch rutschen bei mir die Ärmel ständig runter, egal wie fest ich das Band am Arm schnüre, es rutscht, habe es jedoch nur im Sommer getragen, da hatte ich ein t shirt drunter, Vllt hält es besser mit einem langarmshirt. Es ist wirklich ein ausgefallenes Modell und mal etwas ganz anderes, für klassische jilbab trägerinnen jedoch eher nichts, denke ich. Ich persönlich fühle mich in meinen klassischen jalabib wohler.

    Gefällt mir

    1. Wa alaikum salam wa rahmatullah wa barakatuh. Danke für deinen Beitrag Ukhti. Ich finde es immer wichtig, wenn ihr eure eigenen Erfahrungen hier teilt, damit andere auch einen Vergleich haben. Der Sitz am Kopf liegt auch manchmal an der Verarbeitung. Manchmal wird es zu eng genäht oder zu weit gelassen. Ich habe unter dem Jilbab Nawel einen Pulli getragen, deswegen ist er mir an den Ärmeln nicht gerutscht. Ich persönlich fühle mich in einem klassischen Jilbab ebenfalls wohler☺️

      Gefällt mir

  3. Salam alaikum wa rahmatullah Ukhti, ich liebäugle schon seit einiger Zeit mit diesem Jilbab mashallah, da ich so ein ähnliches Khimar bei Moultazimoun gekauft habe und sehr zufrieden bin, da man im Winter super eine dicke Jacke drüber ziehen kann mashallah 🙂 könntest du mir nur ein Tipp gegeben,da ich bei Muslim Store noch nie bestellt habe, und mir der Versand auf der Hompage leider zu hoch ist ( ab 17 € aufwärts) wie man über Facebook dort das Set bestellt, bzw. wenn ich man dort anschreibt, verstehen Sie auch Deutsch?

    Liebe Grüße wa Salam.

    Gefällt mir

    1. Wa alaikum Salam Wa rahmatullah Wa barakatuh. Am besten du schreibst auf der Seite von Muslim Store Italia eine Nachricht an die Schwester, die die Seite leitet. Ich weiß nicht warum der Preis auf der Homepage vom Versand her höher ist. Im Endeffekt kommt es ja immer direkt aus Tunesien. Deutsch versteht die Schwester leider nicht aber man kommt mit englisch sehr gut weiter. Ansonsten frag erstmal bei Orientperle nach, welche Farben auf Lager sind. Dann bekommst du das Paket direkt aus Deutschland ohne längere Wartezeiten.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s