Mein neuer Jilbab „Az Zehida Stretch“ von “ Al Dorra al Maknouna“

Bismillah 

Assalamu alaikum.

Heute darf ich euch wieder etwas Neues präsentieren. Und zwar habe ich von dem deutschen Shop „Musk&More“ ein Goodie Paket geschickt bekommen, mit ganz vielen tollen Sachen, die ich euch nach und nach vorstellen werde. 

Heute beginne ich mit einem neuen Produkt im Sortiment von Musk&More. Es handelt sich um das Modell Az Zehida, welches ich schon in einer früheren Review vorgestellt habe, nur diesmal ist es aus einem Stretch Material!

In der Vergangenheit habe ich schon öfters Modelle von der tunesischen Qualitätsmarke „al Dorra al Maknouna“ vorgestellt. Das Modell Az Zehida gibt es normalerweise aus Seidencrep gefertigt zu kaufen. In der neuen Kollektion, wurde diesmal ein dünner, elastischer „Royal Crep“ Stoff verwendet. Man darf sich den Stoff nicht so Gummi mäßig vorstellen, sondern der Stoff gibt ganz leicht nach wenn man ihn dehnt. Von der Elastizität her ist er vergleichbar mit dem Stoff von „Misk of Jannah“ wobei dieser Stoff viel dünner ist! Das heißt wer den Stoff von „Misk of Jannah“ wegen seinen leichten Stretch Eigenschaften mochte, ihn aber zu dick fand, der wird dieses Modell von al Dorra al Maknouna lieben!

Es ist perfekt für den Sommer geeignet da er wirklich super dünn ist, dabei ist der Jilbab aber weder durchsichtig, noch zeigt er die Köroerform. Der Stoff ist angenehm griffig und fällt trotzdem sehr elegant. Es ist also kein ganz glatter Stoff, sondern er hat ein bisschen Struktur. Außerdem glänzt er nicht. Zum Vergleich: Wer den Stretch Khimar von Hoor al Ayn kennt weiß, dass er sehr stretchig und glänzend ist. Das ist bei dem Az Zahida Stretch nicht der Fall.

Der Vorteil an elastischen Stoffen, gegenüber festen Stoffen ist, dass sich der Gewichtsbereich viel individueller an die Gesichtsform anpasst. Schwestern, die zum Beispiel ein Problem mit zu engen Kinnabdeckungen haben, erleben hier einen besseren Tragekomfort. 

Ich habe das Modell in dunkel braun geschickt bekommen.


Braun gehört mit zu den Farben, die man eigentlich immer tragen kann, je nachdem wie man sie kombiniert. Für den Herbst passen dazu zum Beispiel beige Töne  sehr gut. Jetzt im Sommer passt sehr gut Türkis, Rosa oder Weiß dazu, um es farblich etwas frischer wirken zu lassen. 

Der Schnitt des Jilbab ist ganz typisch nach dem Stil von al Dorra al Maknouna. 


Der Rock ist in einfacher A- Form geschnitten, ohne besondere Extras. Alle Nähte sind wie immer sauber und qualitativ sehr gut vernäht. 

Der Kopfteil ist wie schon erwähnt, wieder ganz nach dem Stil von al Dorra al Maknouna. Der Stoff an der Stirn und am Kinn liegt doppelt, wie bei einem türkischen Tscharschaf. Dadurch entsteht ein leichter Bogen am Stirnbereich. Der Stoff liegt nicht direkt auf der Stirn.

Die Armabschlüsse sind etwa Mittel breit. Das heißt es sind keine einfachen Gummibündchen aber sie sind auch nicht so breit wie die Armabschlüsse von al Afifa. Leider sitzen sie bei mir etwas locker. Bei meinem letzten Az Zehida Modell war das nicht der Fall. Da saßen sie genau richtig. Jetzt rutschen sie immer hoch. Das lässt sich aber ganz leicht umnähen, damit sie wieder fester sitzen. 


Im Großen und Ganzen sitzt der Jilbab aber sehr gut. Der Stoff ist sehr angenehm zu tragen. Ich mochte diese Stoffart schon bei Misk of Jannah aber so als dünnere Variante gefällt er mir sogar noch etwas besser.


Der Jilbab hat bei diesem Az Zehida Modell ebenfalls wieder Schmetterlingsärmel. Er gehört außerdem zu den halb langen Modellen, dass heißt er ist nicht zu kurz geschnitten, geht aber nicht bis zum Boden. Die Maße sind: 

Von der  Stirn gemessen 155 cm ab Kinn 127 cm.

Der Rock hat eine Länge von ca. 105 cm und der Bund lässt sich von ca. 32 auf 58 cm dehnen.

Nun gibt es zum Abschluss noch einmal den Jilbab in bewegten Bilder, um zu zeigen wie der Stoff fällt.

Falls jemand von euch nun ebenfalls dieses sehr bequeme Modell ausprobieren möchte, der findet es auf der Seite von Musk&More unter folgendem Link:

http://www.muskandmore.com/Abaya-Zehida-Strech-braun

Außerdem findet ihr den Shop ebenfalls auf Facebook und Instagram. 

Ich hoff diese Review hat euch gefallen.

Bald gibt es dann wieder neue interessante Sachen unter anderem die erste Niqab Review.

Bis dahin.

Eure Jilbabella

Advertisements

Veröffentlicht von

jilbabella

Deutsche Muslima- Ehefrau- Mutter- Jilbabi- Bloggerin

2 Gedanken zu „Mein neuer Jilbab „Az Zehida Stretch“ von “ Al Dorra al Maknouna““

  1. Suche inshaallah ein Schnittmuster eines khimar sets in gr 34 und eines in gr 92 (Kleinkind) wer ist inshaallah so lieb u hilft mir bei dieser suche!wäre euch wirklich dankbar!ma Salam eure Schwester Nadine 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s