Mein Eid ul Fitr Outfit 2016

Bismillah 

Assalamu alaikum.

Als Erstes EID MUBARAK an alle Muslime. Möge ALLAH eure Ibadah annehmen und euch segnen. Amiin

Ich hoffe ihr konntet den Ramadan auf beste Art und Weise nutzen. Einen ganzen Monat habe ich mich bewusst aus dem Internet und den sozialen Netzwerken zurück gezogen. Darum werde ich versuchen, alle Anfragen aus dieser Zeit in den nächsten Tagen zu beantworten.

Ich melde mich mit diesem Blogeintrag zurück aus meiner Ramadan Pause und gleichzeitig stelle ich euch mein Eid Outfit vor.

Im Vorfeld hatte ich mir garnicht so viele Gedanken darüber gemacht, was ich zu Eid anziehen möchte. Eigentlich wollte ich einfach einen fliederfarben Jilbab anziehen, den ich hier noch nicht vorgestellt hatte. Dann bin ich aber auf über Instagram auf ein Kleid gestoßen von der Marke al Mutamayiza. Ich fand es so schön, dass ich beschlossen habe es mir zu Eid von meinem Mann schenken zu lassen. 😄

Das Modell heißt „Rasil“ und ist wie gesagt von der Marke al Mutamayiza. Ich habe die Schwester von Muslim Store Italia etwa 10 Tage vor Eid kontaktiert. Ich hatte etwas Angst, dass das Paket nicht rechtzeitig ankommen wird, darum habe ich es mir für 15€ mit DHL Express schicken lassen und es kam auch wirklich super schnell an. 

Wie man sieht ist die Farbe eine Mischung aus beige und taupe. Im Licht ist es etwas heller, da der Stoff einen seidigen Glanz hat. Die Blumenstickerei im Brustbereich, ist in rosa gehalten mit Goldfäden durchzogen. Die Zierknöpfe sind ebenfalls sehr schön verarbeitet und sehen überhaupt nicht billig aus. Die Knopfleiste lässt sich komplett aufknöpfen, was immer sehr praktisch ist besonders für stillende Mütter.

Das Kleid ist wirklich sehr schön sauber und qualitativ sehr gut verarbeitet. Der Stoff ist „Whool Peach“, wie man es auch von den al Manassik Jalabib kennt. Es ist also ein seidig glänzender, glatter, fließender Stoff.


Vom Schnitt her ist das Kleid oben etwas enger geschnitten und es sitzt schön Talliert. Unten ist es wie ein breiter Tellerrock geschnitten. Dadurch entstehen diese schönen Falten. Ich finde Kleider mit so einem Schnitt besonders schön. Ich hatte mich für die Größe L entschieden. Leider war es mir einen Tick zu lang. Die Länge war von den Schultern aus etwa 1,56cm. Für mich ist 1,42cm ideal. 

Zu dem Kleid gibt es noch einen breiten Gürtel mit den selben Blumenstickereien, wie am Brustbereich. Der Gürtel ist breit und man kann ihn selbst mit einer Schleife hinten binden. Die Bänder sind sehr lang, darum lässt er sich auch sehr einfach binden. Dadurch bekommt das Kleid einen marokkanischen Touch. 


Das Kleid ist bis zur Taille sehr Figur betont, darum wollte ich es mit einem Jilbab/ Khimar tragen, der mindestens bis zu den Hüften reicht. Die Stickerreien werden zwar dadurch bedeckt, aber man kann das Kleid natürlich auch mit einem Schal vor engen Familienangehörigen tragen. Draußen würde ich auf jeden Fall einen längeren Jilbab/ Khimar empfehlen. Den Gürtel habe ich draußen nicht getragen. Das kann man sich lieber für zuhause oder unter Frauen aufsparen. 

Die Ärmel haben Manchetten mit den selben Blumenstickerein und mit jeweils einem Knopf wie im Brustbereich. Auch diese Knöpfe lassen sich bei bedarf öffnen. Sollten die Manchetten zu locker am Handgelenk sitzen, kann man den Knopf noch versetzen. 


Nun hatte ich bei meinem Outfit das Problem, so kurz vor Eid noch einen passenden Jilbab zu finden, der auch farblich zu dem Kleid passt. Ich habe verschiedene Shops angeschrieben, die auch sehr nett und geduldig waren, aber leider habe ich nichts passendes gefunden. Also musste ich schauen, ob ich noch was passendes im Schrank habe. Der Stretch Khimar von Hoor al Ayn Boutique, hatte genau die richtige Farbe. Außerdem ist er wie das Kleid leicht glänzend und er fällt ebenfalls fließend.

Das Problem waren aber die Ärmel. Dadurch das der Khimar sehr enge Stulpenärmel hatte, wäre es schwierig gewesen das Kleid darunter zu tragen. Außerdem war der Khimar sehr lang, so dass er zu viel von dem Kleid abgedeckt hätte. Das Kleid wollte ich sowieso bei der Schneiderin ein Stück kürzen lassen, weil es mir zu lang war. Darum habe ich entschlossen den Khimar ebenfalls bei der Schneiderin kürzen und ändern zu lassen. Die Entscheidung war wirklich schwer und ich hoffe „Hoor al Ayn“ ist nicht böse auf mich. 🙈 

Die Schneiderin hatte vorgeschlagen die Stulpen ab zu schneiden, so dass man die Manchetten des Kleides sieht. Außerdem wurde der Khimar vorne und hinten gekürzt, wobei der Khimar nun hinten etwas länger ist. Mit dem Ergebnis bin ich wirklich sehr zufrieden. Der Khimar ist jetzt ein bisschen so wie der Khimar von Ropa Islamica den ich mal vorgestellt hatte. Durch du Armlöcher, kommen nun die Ärmel des Kleides zum Vorschein. Auch wenn man die Arme einfach hängen lässt, schaut die Manchetten raus. 

DieAccessoires habe ich passend zum Kleid in der Farbe „nude“ ausgewählt. Ich hatt Glück und konnte wirklich günstig die passenden Schuhe und die passende Tasche ergattern. Die Schuhe sind flach wie Ballerinas, sind aber trotzdem schick.

 

Wie immer zu festlichen Anlässen, habe ich auch diesmal ein als „Kopfschmuck“ ein Haarband getragen. Das Band gab es bei Primark. Ich fand, dass die Blümchen super zu dem Muster auf dem Kleid passen. 


So sieht das Outfit komplett aus.


Hier sieht man jetzt auch sehr schön, dass der Khimar vorne kürzer und hinten länger ist. Bis jetzt ist das definitiv mein Lieblings Eid Outfit. In das Kleid hatte ich mich sofort verliebt und der neu gestaltete Khimar wird bestimmt noch bei vielen Anlässen zum Einsatz kommen. Ich mag diesen Stil persönlich sehr gerne. 

Natürlich durfte eine schöne Eid Feier an diesem Tag nicht fehlen. Einige Geschwister aus meiner alten Uni Stadt Bochum, hatten ein wunderschönes Fest auf die Beine gestellt. Nicht nur meine Kinder waren begeistert, sondern auch mein Mann und ich. Die Kinder konnten auf einem Pferd reiten, es gab einen Clown, Kinder konnten sich schminken lassen und es gab die schönste Hüpfburg, die ich je gesehen habe. 😍


Wunderschön. Einfach traumhaft für Kinder. 

Außerdem konnte man einen Bussard auf dem Arm sitzen lassen für ein Foto. 😄 Habe ich natürlich gemacht.


Möge ALLAH die Geschwister reichlich belohnen, die dieses Fest organisiert haben. Amiin. 

Es war ein absolut gelungenes Eid Fest. Ich habe viele Schwestern mit Jilbab und Niqab gesehen. Manchmal vergehen mehrere Wochen, bis ich mal Schwestern mit Jilbab sehe. Solche Momente genieße ich dann sehr, weil man die Geschwisterlichkeit spürt und einfach ein paar schöne Stunden miteinander verbringt. Es war wirklich eine schöne Zeit dort auch mit meinen Freundinnen dort und mit ihren Kindern. 

Ich hoffe diese Eid – Review hat euch gefallen. Und ich hoffe ihr habt ebenfalls ein schönes Eid Fest gehabt. 💕💕💕

Das Kleid könnt ihr für 38€ bei Muslim Store Italia über Facebook bestellen oder schaut mal auf der Webseite von Muslim Store vorbei. 

https://the-muslim-store.com/en/home/123-rassil.html#/23-size-2_large/33-couleurs-beige

Das Kleid ist auch in anderen Farben erhältlich. 

Oder schaut auf der Instargram Seite von Muslim Store vorbei.

http://instagram.com/muslim_jilbab

In den nächsten Tagen gibt es eine weitere Review. 

Diesmal darf mein Sohn etwas vorstellen.

Also nicht verpassen! 

Bis dahin euere 

Jilbabella

Advertisements

Veröffentlicht von

jilbabella

Deutsche Muslima- Ehefrau- Mutter- Jilbabi- Bloggerin

5 Gedanken zu „Mein Eid ul Fitr Outfit 2016“

  1. As salamu alaikum wa rahmatuLLAHi wa barakatuh liebe Schwester,

    Amin ❤
    Eid Mubarak auch von mir.
    In shaa Allah konntest du den Ramadan in vollen Zügen genießen…

    Freue mich schon auf deine nächsten Beiträge.

    Liebe Grüße wa salamu alaikum wa rahmatuLLAHi wa barakatuh,

    Umm Zubair

    Gefällt mir

  2. As salamu alaikum wa rahmatuLLAHi wa barakatuh,

    es gibt da eine tolle Seite von einer Schwester aus der Türkei (lebt glaube ich auch dort…)
    Sie verkauft wunderschöne Niqabat.
    …ist zwar kein Jilbab… Aber vielleicht hast du mal Lust dort was zu bestellen und uns vorzustellen 😀

    http://www.niqab.co

    Liebe Grüße
    Wa salamu alaikum wa rahmatuLLAHi wa barakatuh ❤

    Gefällt mir

    1. Wa alaikum Salam Wa rahmatullah Wa barakatuh.

      Vielen Dank für den Link. Ich werde auf jeden Fall mal schauen. Ich hatte sowieso geplant in Zukunft auch mal Niqab Reviews zu schreiben. ☺️

      Barakallahu fiiki💕

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s