Mein neuer Jilbab von „Al- Kawthar_Designs“

Bismillah

Assalamu alaikum.

Heute gibt es wie schon angekündigt eine neue Review. Diesmal nicht wie sonst von einer großen Marke, sondern von einer sehr talentierten Schwester, die alle Jalabib selbst schneidert.

Zum ersten Mal bin ich über Instagram auf das Profil von „Al- Kawthar Designs“ aufmerksam geworden. Es handelt sich dabei um eine Schwester aus den Niederlanden, die mit viel Liebe und Kreativität, eigene Jalabib entwirft und schneidert. Sie näht immer direkt auf Bestellung entweder einen Zweiteiler Jilbab mit Rock oder einen Einteiler. Der Vorteil bei Kleidung auf Maß ist, dass sie individuell angefertigt wird. Das ist besonders interessant für Schwestern, denen keine Einheitsgrößen passen. 

Auf Anfrage bekommt man von der Schwester alle Stoffe und verfügbaren Farben, auf Bildern gezeigt. 

  
   
 

Man kann außerdem, zwischen verschiedenen Ärmelabschlüssen wählen. Die Schwester ist da sehr flexibel und geht auch auf individuelle Wünsche ein. Ich persönlich habe mich für ein außergewöhnliches Detail entschieden, welches die Schwester ebenfalls anbietet. Und zwar sind es Schleifen an den Armabschlüssen. Als ich die Bilder davon das erste mal gesehen habe, war ich sofort verliebt. 

  
Von der Farbe her, habe ich mich für eine frische frühlingshafte Farbe entschieden. Ich persönlich liebe Mint grün. Ich hatte bereits einen Jilbab in Mint grün von al Manassik, den ich aber bei der letzten Ramadan Aktion verschenkt hatte. Darum habe ich mich dafür entschieden mir noch einmal einen in dieser Farbe zu besorgen. Ich war sehr froh als ich die Farbe bei Al- Kawthar Designs entdeckt habe. 

  
Das ist mein Jilbab als er noch nicht fertig gestellt war. 

Die Schwester hat ungefähr eine Woche gebraucht, um den Jilbab fertig zu stellen. Es kommt immer ein bisschen darauf an wie viel sie zu tun hat. Aber sie ist MaschaALLAH wirklich schnell. Ich finde es auch immer wichtig solche Kleinunternehmen zu unterstützen, besonders wenn es Schwestern sind, die von zuhause aus etwas Geld verdienen wollen. 

Als das Paket von Al- Kawthar Designs ankam, war ich wirklich gerührt. Ein so schönes, liebevoll verpacktes Paket, habe ich noch nie bekommen. Als ob man ein Geschenk von einer sehr guten Freundin bekommt.

  
    Die Schwester war so lieb und hat mir noch ein kleines Geschenk und eine Karte dazu gelegt. Man hat gemerkt, dass die Schwester wirklich mit Herz und Seele ihre Arbeit macht und sich sehr viel Mühe gibt. 

  Über dieses persönliche Geschenk, habe ich mich natürlich besonders gefreut.💕  Mein Blog- Logo in einem Bilderrahmen. 💕
 
  

Auch diese Karte ist mit viel Liebe gestaltet. Alles war so schön verpackt MaschaALLAH. Man merkt, dass sich die Schwester wirklich Gedanken gemacht hat, um ihren Kundinnen eine Freude zu bereiten. 

  
Der Jilbab war noch einmal in Klarsichtfolie verpackt. Nicht nur sehr kreativ, sondern auch wirklich professionell für so ein kleines Unternehmen. Ich denke auch gerade, weil es keine Massenproduktion oder billige Chinaware ist, steckt so viel Liebe darin. Es ist einfach „Made with Love“. 

  

Das ist nun also mein neuer Jilbab. Er ist wunderbar sauber vernäht und die Farbe ist genauso, wie ich sie mir vorgestellt habe. Ein helles, zartes Mint grün. Im Licht wirkt er sogar noch heller, wie man auf den Bildern draußen sehen wird. Der Stoff erinnert etwas an al Manassik oder ALhaya. Er hat einen leichten Glanz und er ist wie ein etwas dickerer Koshibo, was ich persönlich ganz gerne mag, da er auch bei Wind die Körperform nicht zeigt.

  
Der Rock hat keine besonderen Extras, ist aber ebenfalls sehr gut verarbeitet. Der Saum ist doppelt vernäht und der Gummibund ist wirklich sehr bequem. Durch die A- Form, hat man genug Bewegungsfreiheit. 

Das wichtigste Detail bei diesem Jilbab sind definitiv die Ärmel. 

  
Die Ärmel sind vom Schnitt her ganz klassisch. Der Gummibund ist genau wie beim Rock sehr schön verarbeitet. Das absolute Highlight sind die Schleifen auf den Ärmeln. Sie sind aus dem selben Stoff wie der gesamte Jilbab. Dadurch sind sie sehr dezent und verleihen dem Jilbab einen eleganten, femininen Touch. 

Ich finde durch die Schleifen, ist der Jilbab auch sehr gut für besondere Anlässe wie Eid/Bayram oder Hochzeiten geeignet. 

Ich konnte den Jilbab bei sehr schönen sonnigen Frühlingswetter draußen testen. Jetzt beginnt meine Lieblings Jahreszeit, wo alles beginnt zu blühen. Die Magnolienbäume, haben bereits ihre Blüten geöffnet. Die perfekte Kulisse, um schöne Fotos zu machen. 

  

  
Hier sieht man nun den Jilbab draußen bei Tageslicht. Auf diesen Bildern kommt die Farbe auch am besten zur Geltung. Ich habe zum Vergleich noch ein paar Bilder im Schatten gemacht, damit ihr den Unterschied sehen könnt. Gerade die leicht glänzenden Stoffe, kommen erst bei Tageslicht richtig zur Geltung.

   
 

Wie man bei diesen Bilder sieht, fällt der Stoff nicht so locker bzw. fließend, wie andere Stoffe, dafür ist er aber sehr robust und er verdeckt sehr gut die Körperform. Von der Länge her geht er mir hinten bis zu den Kniekehlen. 

   
 

Am Kopf sitzt der Jilbab jetzt perfekt. Als ich ihn bekommen habe, war er ziemlich locker am Kinn, so dass der Stoff runter hing. Ich hatte daraufhin die Schwester von Al Kawthar Designs angeschrieben und gefragt, was ich machen kann, damit er besser sitzt. Sie hat mir daraufhin einen ganz einfachen Trick gezeigt, wie man den Jilbab am Kinn enger machen kann. Man braucht nur 5 Minuten mit der Nähmaschine und schon war alles perfekt. Ich bin eigentlich total ungeschickt mit der Nähmaschine, aber es war wirklich so einfach, dass ich es selbst hinbekommen habe. Falls ihr Interesse habt, kann ich darüber nochmal einen extra Blogeintrag schreiben. 

Jedenfalls sitzt die Kinnabdeckung nun da wo sie hingehört. 😄 Das kann natürlich bei jedem Jilbab vorkommen, da jeder eine andere Gesichtsform hat. Ich bin wirklich froh, dass ich nun in Zukunft weiß, wie man einen Jilbab ganz einfach am Kinn enger machen kann. Wieder etwas dazu gelernt.

   
Hier noch einmal die Schleifen in einem anderen Licht. Hier sieht man nun auch wie sich die Farbe verändert. 

 Mein Fazit zu diesem Jilbab ist, dass er sehr außergewöhnlich ist, durch die eleganten Schleifen, die aber sehr dezent gehalten sind. Den Stoff mag ich persönlich sehr gerne, da ich schon zwei andere Modelle aus einem ähnlichen Stoff habe. Die Farben die Umm Designs anbietet sind sehr frisch und perfekt für den Frühling und Sommer geeignet. Aber natürlich gibt es alle Modelle auch in schwarz, für die die lieber schwarz tragen. Ich finde gerade Schwestern, die gerne Einteiler tragen, sollten sich einen Jilbab Maßschneidern lassen. Und natürlich Schwestern, die häufig Probleme mit der Rocklänge haben.

Ein Einteiler kostet bei der Schwester 30€ und das Modell, welches ich vorgestellt habe kostet 40€ + 9€ Versand. Man darf nicht vergessen, dass alles Handarbeit ist! Also kann man auch individuelle Vorstellungen und Wünsche äußern.

Wer sich nun auch so einen wunderschönen und individuellen Jilbab schneidern lassen möchte, der kann die Schwester entweder über Instagram oder per Mail kontaktieren:  

  Die nächsten Reviews sind schon in Arbeit! InschaALLAH werde ich die Fotos in den nächsten Tagen machen und die erste Review im Laufe der nächsten Woche online stellen. Ende Mai, also kurz vor Ramadan wird es auch wieder ein großes Gewinnspiel geben! Ihr dürft schon mal gespannt sein!

Bis dahin.

Eure Jilbabella

  

Advertisements

Veröffentlicht von

jilbabella

Deutsche Muslima- Ehefrau- Mutter- Jilbabi- Bloggerin

9 Gedanken zu „Mein neuer Jilbab von „Al- Kawthar_Designs““

  1. Assalamu alaikum
    Wirklich wunderschön, vor allem mit den Schleifen 😍. Hatte auch schon überlegt, bei ihr zu bestellen, werde ich wohl dann demnächst mal machen in shaa Allah. Habe mir jetzt erstmal drei neue hier in Marokko zugelegt😆😊. Tolle Bilder, tolle Farbe👌
    Liebe Grüße aus dem sonnigen Marokko 😙

    Gefällt mir

  2. MashaAllah..eine sehr schöne Kreation ist das geworden…es ist eben doch was anderes kein Massenprodukt zu haben. Möge Allah deine neue Kleidung segnen! Also das mit der Kinnabdeckung würde mich seehr interessieren, wenn du darüber noch kleine review machen würdest wäre das ganz wunderbar 🙂

    Gefällt mir

    1. Amiin vielen Dank Schwester. ☺️💕 Barakallahu fiiki. Da mich jetzt schon mehrere wegen der Kinnabdeckung gefragt haben, werde ich spätestens am Sonntag inschaALLAH einen extra Beitrag darüber schreiben.

      Gefällt mir

  3. Assalamu Aleykum ich habe deinen Blog erst gestern gefunden und ich finde es super das du uns die Produkte vorstellst und deine Meinung dazu sagst mich würde das sehr interessieren wie du das enger am Kinn genäht hast da ich bei meinen khimars oft das selbe Problem habe und ich hätte da noch eine Frage tun dir beim längeren tragen auch die Ohren weh ? Wenn ja hast du da einen Tipp was man dagegen machen kann ich habe schon mal versucht es lockerer zu binden aber dann war es nie fest genug und ist oft hin und her gerutscht 🙂

    Gefällt mir

    1. Wa alaikum Salam. Es freut mich zu hören dass du meinen Blog gefunden hast. Ich werde auf jeden Fall in dem nächsten Blogeintrag auf das Thema Kinnabdeckung eingehen. Dann werde ich auch direkt noch auf das Thema „Ohrenschmerzen“ eingehen.😄 ich hoffe dass ich ein paar Tipps dazu geben kann.

      Gefällt mir

  4. Salamu alleykum, ganz toll und ausführlich wie du alles hier in deinem block beschreibst.
    Ich bin immer unsicher welche Stoffart ich bestellen soll….
    Du erwähnst, dass du schon zwei hast, die in etwa dem Stoff von diesem Modell entsprechen. Kannst du die Stoffarten mal bitte nennen? Und welche Stoffarten glänzend sind und welche eher nicht?
    Hättest du nicht mal Lust eine Tabelle oder Übersicht hier reinzustellen welche in kurzen Fakten die Stoffe und deren Qualität beschreibt? Es gibt bestimmt viele Schwestern, die wegen den Stoffen unerfahren sind und ,, überfordert “ mit den vielen Bezeichnungen, ohne wirklich was damit anfangen zu können, und für die es sehr hilfreich wäre eine Übersicht in Tabellenform zu haben.Sonst müsste man erst jede einzelne Review von dir anschauen u.hat es trotzdem nicht im Kopf behalten können.
    Überlege es dir doch mal.
    Salamu alleykum

    Gefällt mir

    1. Wa alaikum Salam.

      Vielen Dank für deinen Kommentar.
      Ich habe vor einiger Zeit mal einen Blogeintrag über verschiedene Stoffarten geschrieben. Da kannst vielleicht mal rein schauen. Aber du hast recht. Eine Tabelle ist natürlich schön übersichtlich und mittlerweile habe ich noch mehr Stoffe getestet. In meinem nächsten Blogeintrag werde ich eine Tabelle mit einbringen. Danke für den Tipp. ☺️

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s