Outfit of the day: Bereit für den „Indian Summer“?

Bismillah 

Assalamu alaikum.

Heute gibt es mal wieder ein Outfit of the day, diesmal zum Thema „Indian Summer“. In diesem Beitrag werde ich euch nicht nur ein herbstliches Outfit präsentieren, sondern ich werde euch zeigen, wo man jetzt Jilbabs in herbstlichen Farben kaufen kann. Im Laufe des Beitrags werde ich euch die direkten Links dazu geben. 

Wenn man  „Indian Summer“ hört, denkt man direkt an kanadische Wälder in gelb, braun und rot. Der Himmel ist strahlend blau und die Sonne scheint durch die bunten Blätter. Hier zu Lande sagt man auch „goldener Oktober“ dazu. Ja es ist Herbst in Deutschland. Neben dem Frühling meine persönliche Lieblings Jahreszeit. 

Der Herbst bietet eine sehr vielfältige Farbpalette auch was Jilbabs angeht. Das schöne ist, dass man sich an allen Farben der Natur orientieren kann. Vor meinem Urlaub hatte ich mir auf dem Markt nocheinmal einen günstigen No-Name Jilbab gekauft in Bordeaux rot. Die perfekte Farbe für den Herbst! Der Jilbab wurde nur als Oberteil verkauft. Das besondere daran sind die Ärmel mit elastischen Armstulpen. Einen Jilbab mit Armstulpen bis zum Ellbogen, hatte ich bis jetzt noch nie. 

  
Das Gute daran ist dass man immer die Arme frei hat, weil man einfach weniger mit dem ganzen Stoff zu kämpfen hat. Für einen günstigen Markenlosen Jilbab ist das Material sehr angenehm. Ich trage ihn im Moment sehr viel und gerne. Am liebsten mit roten Chucks, die ich mir in der Türkei gekauft habe. 

  
Heute zeige ich den Jilbab aber in einer herbstlichen Variante. 

Der Schnitt ist vorne sehr schön und der Jilbab sitzt super am Kopf. Der Stoff ist nicht zu schwer und lässt sich auch leicht bügeln.  Also es ist möglich einen schönen Jilbab für wenig Geld zu bekommen. 

Nun habe ich mir bei Primark ein Haarband besorgt, passend zu einer Tasche, die ich mir vor ein paar Jahren in der Türkei gekauft hatte. 

  
Im Moment sind Aztekenmuster fast überall zu finden, was auch super zum Thema „Indian Summer“ passt. In dieser Tasche sind zum Beispiel fast alle Herbstfarben vertreten. 

Eine ähnliche Tasche gibt es hier.

  http://vintagewonderland.de/isotope/b/bohobag2.jpg

Ihr könnt aber auch im Internet nach „Boho Bags“ oder „Azteken Taschen“ suchen. Bei Kleiderkreisel findet man auch immer schöne Taschen zum kleinen Preis. Ledertaschen passen ebenfalls sehr gut zu einem Herbst Outfit.

Hier nun das passende Kopfband von Primark.

  
Wie man sieht habe ich den Bordeaux roten Jilbab mit einem hellen Beige kombiniert. So findet man alle Farben der Tasche auch in dem Outfit wieder. 

Dazu habe ich beige Schuhe von der Marke „Onitsuka Tiger“ getragen. Man findet die Schuhe auch bei Amazon. Ich habe sie in der Türkei gekauft. Die Schuhe sind wirklich sehr bequem.

 
  

Hier nun mein komplettes Outfit.

   

  

  

Der beige Rock aus Caviary ist von einem Jilbab Set, dass ich mir schon letztes Jahr  von der Marke „Muslim Style“ gekauft habe. Die Review davon findet ihr hier.

Wie man sieht, finden sich alle Farben in dem Busch wieder. Nun werde ich euch einige Jilbabs in herbstlichen Farben zeigen, damit ihr euer eigenes Herbst Outfit mit eurer Lieblingsfarbe zusammen stellen könnt. 

  
Gelb ist eine zwar eine herbstliche Farbe, aber man findet normalerweise keinen Jilbab in dieser Farbe.

Als Alternative bietet zum Beispiel „Tasnim Collections“ einen Jilbab in Senfgelb. Könnte man super mit einem schönen braun Ton kombinieren.

  
http://tasnimcollections.com/2-pcs-jilbab-asiya-with-skirt-mustard/

Khaki Grün ist ebenfalls eine Farbe mit vielen Kombinationsmöglichkeiten, besonders mit beige oder braun. „Mouhajiroun“ hat die Farbe neu im Sortiment.

  
http://www.mouhajiroun.com/de/home/26-jilbab-2-stuck-khaki-mouhajiroun.html

Granatrot, Bordeaux und  Kastanie findet ihr hier:

  
 http://www.jilbab-abayashop.com/achat–jilbab-2-pieces-jupe-samia-387687.html

  
 Kaffee und Bordeaux gibt es bei Mimoza Hijab: 
http://www.mimoza-hijab.fr/fr/739-demi-jilbab-jupe-el-bassira-microfibre-leger.html#/

Auburn / Braun: 

  
http://www.mimoza-hijab.fr/fr/149-demi-jilbab-jupe-evasee-el-bassira-koshibo.html#/

Beige/ Taupe/ Kastanie:

  
http://akhawat.fr/fr/catalogue/207-jilbab-2-pieces-sarouel-microfibre-koshibo.html#/1_couleur_taille-beige_taupe_t1

 Camel / Cappuccino   
 http://akhawat.fr/fr/catalogue/187-jilbab-jupe-microfibre-de-dubai-alhaya.html#/1_couleur_taille-camel_t1

  

Beige Tabak/ hell beige/ Bordeaux / Kastanie: 

  
https://www.facebook.com/MuslimStoreItaliaMatjarMuslim

Bordeaux/ Camell / Karamell:

  
http://www.hijabistore.de/de/Khimar/?gm_boosted_category=Khimar&XTCsid=pgjl6elokm45lsjuk5qssoniu0&de=Khimar&cat=c2&cPath=2&page=3

Ich hoffe der Beitrag hat euch gefallen. Ihr könnt gerne selbst noch auf Shop Seiten umschauen, da ich nicht alle Bilder von jeder Farbe gepostet habe.Ich habe versucht darauf zu achten, dass diese Farben noch in mindestens 2 von 3 Größen verfügbar sind. Manche Farben sind schneller vergriffen also, lasst euch nicht zu lange Zeit wenn euch ein Jilbab gefällt. 

Viel Spaß beim Stöbern!

Advertisements

Veröffentlicht von

jilbabella

Deutsche Muslima- Ehefrau- Mutter- Jilbabi- Bloggerin

8 Gedanken zu „Outfit of the day: Bereit für den „Indian Summer“?“

  1. Salam alaikum schwester, erstmal ist das einer der schönsten posts die ich je gesehen habe. Bin ein Mega fan von die geworden 🌹 Ich liebe den Herbst auch seeeehr 🍁🍂 Meine frage ist es von wo hast du dein Jilbab gekauft? Das bordeaux farbende in den Bildern 🙂

    Gefällt mir

  2. Ich hab heute gelesen, dass es jilbabs gibt die man nicht auf dem.Kopf zusammenbinden muss sondern die sitzen einfach so fest. Ist es Wahr? Sind die mehr bequem? ( frage, wenn du schon mal propbiert hast )
    🙂

    Gefällt mir

    1. Ja genau ich habe zum Beispiel schon ein Modell von der Marke Sunnah Style getestet. Das muss man nicht binden. Es gibt aber auch einen Khimar von Mouhajiroun, den muss man auch nicht binden. Er heißt dort „Jumbo Hijab“.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s