Reise Spezial: Mein neuer Khimar von Hoor al Ayn

Bismillah 

Assalamu 

Mein Türkei Abendteuer Urlaub führte mich, für diese Review nach Kappadokien. Der Khimar den ich euch heute vorstellen möchte, war ein Geschenk von der wunderbaren „Hoor al Ayn Boutique“.

Wie bei der letzten Reise Review wird es neben der Khimar Bewertung auch einige Infos zu der Landschaft und den Sehenswürdigkeiten geben. 
Mein Paket von Hoor al Ayn war innerhalb von drei Tagen bei mir zuhause. Der Versand geht immer super schnell. Einmal war ein Paket sogar schon am nächsten Tag bei mir. Ich hatte die neuen Khumur (Khimar pl.) bereits bei Facebook gesehen und fand sie sehr sehr schön. Das besondere an diesem Khimar sind die Ärmel mit halben Handschuhen. So sah der Khimar auf der Website von Hoor al Ayn aus.

  
Es ist kein Set sondern, man bekommt nur den Khimar. Vor unserem Ausflug habe ich mir schon Gedanken gemacht, was ich am besten anziehe. Ich wusste schon, dass man in Kappadokien viel klettern muss. Darum habe ich mir feste sportliche Schuhe und meine Sarouel Hose (ebenfalls von Hoor al Ayn) angezogen. Dazu hatte ich mir bereits vor dem Urlaub einen schönen Rucksack für 7€ bei Primark gekauft. So sah mein Abendteuer Outfit dann insgesamt aus.
  
  
Das Gebiet von Kappadokien ist riesig und erstreckt sich über mehrere Provinzen. Das besondere sind die Tuffsteinfelsen, die von den Menschen damals ausgehöhlt und als Wohnungen benutzt worden sind. Diese Wohnung sind teilweise bis zu 8 Etagen unter der Erde oder in riesigen Felsen über der Erde. Wir hatten in der Provinz Nevsehir begonnen und zwar mit der Unterirdischen Stadt von Kaymakli. 
   
 Die Gänge waren teilweise sehr schmal und niedrig, so dass man geduckt durch die Tunnel laufen musste. Ich weiß nicht wie die Menschen so gelebt haben. Ich persönlich fand es sehr bedrückend und beängstigend so tief unter der Erde im Felsen. Auf dem folgenden Bild bin ich 5 Etagen unter der Erde. 
  
Die nächste Station führte uns in die Provinz Aksaray. Dort konnten wir die überirdischen Felswohnungen bewundern. Quasi die Wolkenkratzer der damaligen Zeit. 
 

  
Vor dieser unglaublich schönen Kulisse, komme ich auch nun zu der eigentlichen Jilbab Review. 
Wie ich schon erwähnt habe, hat der Khimar halbe Handschuhe. Der Vorteil daran ist, dass die Ärmel nicht hochrutschen können. Falls man aber mal die Hände frei haben möchte, um wie ich zu klettern, kann man einfach die Ärmel etwas umkrempeln. 
  

  
Der Khimar besteht aus einem super weichen, leicht glänzenden Mikrofaserstoff. Außerdem ist der Stoff insgesamt leicht elastisch und sitzt dadurch super am Kopf. Er hat außerdem zwei Bändern, um ihn am Hinterkopf zu befestigen und er hat eine Kinnabdeckung. 
Der Khimar hat Schmetterlingsärmel und ist schön breit geschnitten. 

 
     
Die Farbbezrichnung war glaube ich „Perle“. Für die Reise war dieser Khimar ideal, da er im Koffer und nach langen Autofahrten, nicht knitterig wurde. 
Die letzte Station für diesen Tag war das Ihlara- Tal. In diesem Tal gibt es ebenfalls viele Höhlen- Wohnungen. Außerdem kann man dort sehr gut wandern. Durch das Tal fleißt ein kleiner Fluss, an dem man entlang spazieren kann. In das etwa 100m tiefe Tal gelangt man über eine Treppe mit 400 Stufen. Runter geht es noch leicht. Aber die Treppen wieder rauf war eine Qual 😄 

   
    
Es hat sich aber trotzdem gelohnt alhamdulillah. Die Natur dort ist unvergleichlich schön. Muss man mal gesehen haben.
Der Khimar von Hoor al Ayn war für diesen Tag ein guter Begleiter. Vielen Dank nocheinmal von meiner Seite. Möge Allah eurer Geschäft segnen.

Hier ist der direkte Link zu dem Khimar:

http://www.hoor-al-ayn.de/khimar/204-microfaser-khimar-zum-binden-mit-daumenarmstulpen.html#/farbe-puder

Ich hoffe die Review hat euch gefallen. In den nächsten Tagen gibt es eine Review aus Istanbul über meinen neuen Çarsaf. Nicht verpassen! 

Advertisements

Veröffentlicht von

jilbabella

Deutsche Muslima- Ehefrau- Mutter- Jilbabi- Bloggerin

Ein Gedanke zu „Reise Spezial: Mein neuer Khimar von Hoor al Ayn“

  1. Salamu alaikum liebe schwester,
    erst einmal ein grosses lob an deinen blog
    Allahumabarek. Lese seit einigen tagen deine reviews und bin total begeistert von deiner art dich zu kleiden. Und vor allem mit wieviel liebe zum detail du das hier alles präsentierst. Möge Allah noch viele weitere schwestern es erleichtern sich islamisch korrekt zu kleiden 💕. Amin.

    Ich würde über diesen khimar gerne wissen ob der stoff duchsichtig ist und ob er am körper klebt. Ist der stoff sehr strechig?
    Über eine antwort würde ich mich freuen.

    Fi Amani Allah

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s