Der „Pak Chador“ von „Badra Boutique“

Bismillah

Assalamu alaikum.

Heute geht es um ein Kleidungsstück, dass mir persönlich sehr am Herzen liegt. Es geht um den Pak Chador, der von einer Schwester aus Texas, liebevoll von Hand genäht wird.

Erstmal vorweg etwas zu der Begriffserklärung. Wenn man das Wort „Chador“ oder in einer anderen Schreibweise „Tschador“ hört, denkt man in erster Linie an die Bekleidung der Frauen im Iran. Dazu werde ich zu einem späteren Zeitpunkt etwas schreiben. Jedenfalls geht es jetzt um die pakistanische Version eines Chador, der auch Pak Chador genannt wird. Das Wort Chador stammt aber ursprünglich aus dem persischen und bedeutet übersetzt „Zelt“.

In Pakistan ist ein Chador ein Tuch, dass Haare und Schultern bedeckt. Mit einem Teil dieses Tuches kann auch das Gesicht bedeckt werden. Dazu nimmt man ein Ende des Tuches und befestigt es mit einer Nadel.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2015/01/img_1583.jpg

Alles was mit Nadeln zu tun hat, finde ich persönlich immer ein bisschen unpraktisch. Das hat sich wohl auch eine muslimische Schneiderin aus Texas gedacht. Das erst Mal bin ich auf ihren Pak Chador im Jahr 2010 aufmerksam geworden, als ich auf der Suche nach geeigneter Kleidung für meine Umra Reise nach Mekka war. Zu diesem Zeitpunkt gab es noch nicht so ein großes Angebot an Khimar- Sets oder Jilbab wie heute. Ich wollte was unkompliziertes ohne Nadeln, am besten mit Niqab Funktion. Irgendwann bin ich bei meiner Suche im Internet auf die Seite etsy.com gestoßen. Auf dieser Seite werden ausschließlich handgefertigte Waren verkauft.

Auf dem Account von „Badra Boutique“ fand ich den Pak Chador und ich habe mich sofort in ihn verliebt. Es war genau das Kleidungsstück, was ich gesucht habe.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2015/01/img_1569.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2015/01/img_1570.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2015/01/img_1571.jpg

Lang, bequem und mit Niqab Funktion. Das war das erste Mal, dass ich diesen Stil gesehen habe. Ich setzte mich mit der Schwester in Kontakt und sie schickte mir Bilder von den Farben und Stoffen die zur Verfügung standen. Jeder angefertigte Pak Chador ist ein Einzelstück und zu 100% Handarbeit. Es scheiterte aber letztendlich daran, dass ich zu dieser Zeit noch keinen Paypal Account hatte. Bis dahin hatte ich auch noch nie vorher von Paypal gehört. Es erschien mir daher zu kompliziert und ich bestellte doch nicht bei ihr. Im Nachhinein bin ich wirklich traurig, dass ich mir damals keinen bestellt habe. Mit meinem Wissen von heute ist es natürlich die einfachste Sache der Welt mit Paypal zu bezahlen und die Schwester hat damals schon ihre Ware weltweit versendet.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2015/01/img_1579.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2015/01/img_1580.jpg
Hier der Pak Chador in beige.

Ich dachte mir dann, naiver Weise, dass ich mir mit dem Foto auch einen hier in Deutschland nachschneiden lassen könnte. Die Schneiderin hatte absolut keinen Plan von dem was sie tat und das Ergebnis war im wahrsten Sinne untragbar. 😦
Also fuhr ich zu meiner Umra mit einem Carsaf, den mir eine Freundin aus Istanbul mitgebracht hatte und ein paar Abayas und Khimars im Gepäck. Es war ok aber nicht optimal. Heute würde ich einen Jilbab oder eine Overheadabaya vorziehen.

Die Schwester verkauft ihre Pak Chadors zwar nicht mehr über etsy aber dafür über ihren Facebook Account über den man sie kontaktieren kann. „Badra Boutique- Beautiful Handmade Clothing“

Sie hat auch sehr schicke und ausgefallene Modelle im Angebot wie zB einen Pak Chador aus Glitzer Stoff. Gut geeignet für eine Hochzeit oder Eid.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2015/01/img_1575.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2015/01/img_1576.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2015/01/img_1574.jpg

Oder dieses ausgefallene Modell. Ist aufjedenfall Geschmacksache aber eine gute Idee. Vielleicht wäre es sogar noch besser in einer anderen Farbe ohne Muster.

.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2015/01/img_1581-0.png

Vielleicht werde ich ja doch eines Tages bei ihr bestellen. Inschaallah.

Advertisements

Veröffentlicht von

jilbabella

Deutsche Muslima- Ehefrau- Mutter- Jilbabi- Bloggerin

2 Gedanken zu „Der „Pak Chador“ von „Badra Boutique““

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s