Bi-Color- Style Tutorial

Bismillah

Assalamu alaikum.

Heute gib es ein kleines Tutorial zu dem Bi-Color-Style. Darunter versteht man, dass zwei Farben beim Jilbab miteinander kombiniert werden. Das erreicht man durch verschieden Farbige Unterkopftücher, die auch Bone genannt werden.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2015/01/img_1555.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2015/01/img_1554.jpg

Auf diese Weise kann man mit den Farben spielen und sich immer verschiedenen Anlässen anpassen. Dazu habe ich auch ein Tutorial im Internet gefunden.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2015/01/img_1525.png
Man nimmt wie in diesem Fall ein dunkel blaues Bonne und zieht darüber ein Bonne aus Spitze in einem helleren blau.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2015/01/img_1526.png
Nun nimmt man den Jilbab und zieht ihn wie gewohnt über den Kopf. Dabei sollte man ihn aber weiter als sonst nach oben ziehen, damit das Bonne sichtbar wird.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2015/01/img_1527.png

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2015/01/img_1531.png

Danach zieht man die Seiten zurecht, so dass die Nähte an den Seiten auf gleicher Höhe sind. Wenn alles gerade ist und richtig sitzt kann man das Band im Nacken zusammen binden.

Für eine Hochzeit oder für Eid kann man nun noch weitere Bänder um das Stirnband binden, damit es noch ein bisschen schicker aussieht. Für den Alltag ist das aber meiner Meinung nach nicht geeignet.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2015/01/img_1533.png

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2015/01/img_1532.png

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2015/01/img_1535.png
Ich finde hier sieht man sehr schön, wie man Farben kombinieren kann und mit der kleinen schwarzen Schleife sieht es auch nicht zu übertrieben aus.

Ich habe auch mal ein bisschen was ausprobiert.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2015/01/img_1561.png
Jeans mit einem grauen Bonne.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2015/01/img_1562.png
Jeans mit einem weißen Spitzen Bonne. Hier habe ich mich von einer Jeans Abaya inspirieren lassen die ich mal hatte. An den Ärmeln war nämlich auch ein bisschen weiße Spitze und ich finde das passt sehr gut zusammen.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2015/01/img_1563.png
Hier habe ich jetzt direkt mal einen anderen Stil ausprobiert, den ich auch schon öfters gesehen habe. Dabei wird das Band des Jilbab von außen im Nacken zusammen gebunden, anstatt unter dem Jilbab.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2015/01/img_1564.png

Ich finde ein schwarzes Bone passt hier am besten, wegen den schwarzen Armstulpen.

Vielleicht waren wieder ein paar Anregungen für euch dabei.

Advertisements

Veröffentlicht von

jilbabella

Deutsche Muslima- Ehefrau- Mutter- Jilbabi- Bloggerin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s