Hadithe über den Jilbab

Nach dem ganzen Shopping Fieber möchte ich heute nochmal ein bisschen näher auf die Hadithe eingehen in denen der Jilbab erwähnt worden ist. In einem früheren Post, habe ich ja bereits den Quranvers genannt, in dem das Wort Jilbab erwähnt wird:

„Oh Prophet, sag deinen Gattinnen und deinen Töchtern und den Frauen der Mu’minun, sie sollen etwas von ihrem Jilbab über sich herunterziehen. Das ist eher geeignet, dass sie erkannt und so nicht belästigt werden. Und Allah ist Allvergebend und Barmherzig.“ (Surah Al-Ahzab 33:59)

Die Hadithe sind natürlich sehr wichtig für uns um zu verstehen, was genau mit den Quranversen gemeint ist. Da der Prophet sas und seine Gefährten und auch die Frauen dieser Zeit eine Vorbildfunktion für uns haben, müssen wir schauen wie sie auf die Herabsendung der Verse reagiert haben.

Als der Prophet ( Allahs Friede und Segen auf ihm) den Frauen befahl, zum Gebetsplatz an Eid herauszukommen, sagte Ummu-‚atiyya (radiallahu anha):
„Oh Gesandter Allahs! Manch eine von uns hat keinen Jilbab“, da sagte der Prophet ( Allahs Friede und Segen auf ihm):
“ Dann soll ihre Schwester sie mit einen von ihren Jalabib (Pl. Jilbab) bekleiden.“ (Hadith bei Buchari und Muslim)

Aus diesem Hadith gehen zwei sehr interessante Aspekte hervor. Erstens geht daraus hervor, dass der Jilbab ein zusätzliches Kleidungsstück ist, mit dem die Frau alle anderen Kleider bedeckt. Also dass die Frau zusätzlich zu den Kleidern die sie privat trägt, ein Oberkleid in der Öffentlichkeit anziehen soll.

Zweitens wird daraus ersichtlich, dass die Frauen zur Zeit des Propheten sas ohne Jilbab nicht vor die Tür gegangen sind. Wer keinen Jilbab hatte blieb Zuhause. Und der Prophet sas meinte darauf hin, dass man derjenigen die keinen Jilbab besitzt, einen ausleihen soll.

Ein weiterer Hadith, wurde von Abu Dawuud berichtet, in Al – Sunnan, von Umm Sallama, welche sagte: „Als die Aya … ,dass sie von ihren Jilbab über sich ziehen’ (Sura Al – Ahzaab (33) : 59) offenbart wurde, kamen die Frauen der Ansaar heraus, aussehend als ob sie Krähen auf ihren Köpfen trugen, aufgrund ihrer Jalabib (Pl. Jilbab).

Bemerkenswert ist für mich, dass der Vers herab gesendet wurde, und dass die Frauen es sofort umgesetzt haben. Wenn man darüber nachdenkt ist es sehr beeindruckend.

Es gab keine Diskussion. Man hat es einfach umgesetzt.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1041.jpg

Advertisements

Veröffentlicht von

jilbabella

Deutsche Muslima- Ehefrau- Mutter- Jilbabi- Bloggerin

2 Gedanken zu „Hadithe über den Jilbab“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s