Die Abaya

Bismillah

Assalamu alaikum.

Heute geht es um einen weiteren Aspekt der islamischen Kleidung. Die Abaya.

Das Wort Abaya oder Aba’a beschreibt eigentlich einen mantelartigen Überwurf aus Wolle. Es ist also ein Kleidungsstück, welches über der Alltagskleidung getragen wird. Das was heutzutage unter Abaya verstanden wird, ist meistens nicht mehr aus Wolle. Außerdem findet man heute Abayas die sowohl vorne offen sind wie ein Mantel und auch Abayas die vorne geschlossen sind, wie ein Kleid.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1468.gif

Die Abaya wird in vielen arabischen Ländern getragen. In den Golfstaaten wie Dubai oder Kuwait ist sie meistens schwarz. Darunter tragen junge Frauen meistens Jeans und hohe Absatzschuhe. Die Haare werden von vielen jungen Frauen nur zur Hälfte mit einem schmalen Schal bedeckt.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1514.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1515.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1521.jpg

Man findet natürlich auch noch Frauen in Dubai, die den Niqab tragen und ihre Haare bedecken.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1520-0.jpg

Die Abaya drück für viele junge Frauen in Dubai heute eher Verbundenheit zu ihrer Heimat aus, als das sie aus religiösen Gründen getragen wird. Man möchte modern sein aber nicht die Verbindung zu der traditionellen Kleidung verlieren. Darum gibt es wohl nirgendwo auf der Welt so viele Abaya Designs als in Dubai.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1471.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1472.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1470.jpg

Es gibt natürlich auch andere Abaya Modelle, die ganz schlicht sind. Jedoch sollte man, wenn man eine Abaya tragen möchte immer darauf achten, dass sie breit genug geschnitten ist, damit sich die Körperform nicht abmalt.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1477.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1476.jpg

Außerdem sollte man hier auf Accessoires, wie z. b einen Gürtel verzichten, weil man sonst seine Körperform sichtbar macht und das entspricht nicht der Scharia Konformen Bedeckung. Hier ein kleines Beispiel:

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1482.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1483.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1484.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1485.jpg

Man sieht auf diesen Bildern sehr gut den Unterschied wie die Figur in der Abaya in Verbindung mit einem Gürtel betont wird.
Außerdem sollte man darauf achten, dass mindestens die Schultern und der Brustbereich durch ein großes Tuch bedeckt werden. „Und sie sollen ihre Khumur (Pl. Khimar) über ihre Busen ziehen…“ [An-Nur 24:31]

Darum ist es natürlich am Besten wenn man eine Abaya mit einem Khimar kombiniert, der bis zur Hüfte reicht.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1516.jpg

Zum Bespiel so wie beim indonesischen Khimar Syari, den ich schon vorgestellt habe.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1349.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1350.jpg

Wenn man sich für eine Abaya entscheidet, ist eine Farasha Abaya immer ideal. Damit ist eine Abaya mit Schmetterlingsärmeln gemeint. Diese Modelle sind breit geschnitten und durch die Ärmel wird die Körperform gut bedeckt.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1481.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1474.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1488.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1478.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1489.jpg

Ich selbst habe bis vor kurzem immer Abaya mit einem großen ovalen Tuch oder XXL Schals getragen. Dann habe ich die Liebe zum Jilbab entdeckt. Eine Abaya ist aber immer praktisch wenn man zu einer Freundin eingeladen ist und man dort den Khimar ablegt. Mit einer Abaya ist man immer gut angezogen. Unter Frauen oder Familie kann man dann auch gerne eine Abaya mit einem Gürtel kombinieren. Mache ich selbst auch sehr gerne.

Viel Spaß beim ausprobieren.

Advertisements

Islamische Kleidung von Al Jawhara

Bismillah

Assalamu alaikum.

Heute möchte ich gerne wieder einen islamischen Shop aus Deutschland vorstellen. Das Geschäft „Al Jawhara“ in Bonn.

Seit dem 7.6.2014 gibt es ein offizielles al Manassik Geschäft in Bonn Bad Godesberg, nämlich „Al Jawhara. Hier findet der Jilbab Liebhaber alles was das Herz begehrt, wobei nicht nur der Jilbab al Manassik angeboten wird, sondern auch Abayas von al Manassik. Hier nun ein paar Eindrücke vom Shop am Eröffnungstag.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1492.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1493.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1491.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1490-0.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1494.jpg

Ich persönlich bin ja von meinem Mint Grünen Jilbab sehr begeistert und ich würde gerne mal zu al Jawhara fahren, um dort zu shoppen. Wenn man solche Bilder sieht, schlägt das Herz direkt höher.😍 Meinen Jilbab hatte ich übrigens bei der Schwester die den Shop betreibt online bestellt, über ihr eigenes Facebook Profil „Sunna Kleidung“.
Wenn ich mir Bilder auf ihrer Seite von zufriedenen Kunden oder die Werbefotos anschaue, dann spürt man richtig, dass der Jilbab ein bestimmtes Lebensgefühl vermittelt. Ich glaube deswegen habe ich meinen ersten Jilbab bei „Sunna Kleidung“ gekauft, eben weil es mich so stark angesprochen hat. Lasst es auch mal durch die Bilder auf euch wirken.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1505.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1504.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1507.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1503.jpg
Einfach nur genial, dass die wirklich auf den Baum geklettert sind.lol 😀 Ich hätte gerne gesehen, wie die Leute in diesem Park geguckt haben.

Die Bilder strahlen irgendwie eine gewisse Lebensfreude aus, die ansteckend ist. Geh raus mit deinem Jilbab und genieße die Natur.
Geh mit den Kindern raus, geh einkaufen und fühl dich einfach wohl. So muss islamische Mode sein.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1512.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1511.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1509.jpg

Natürlich gibt es auch wieder verschiedene Ärmel zur Auswahl und man kann wie immer zwischen Rock oder Hose wählen.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1498.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1499.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1496.jpg

Auch die Farasha Abayas sind sehr schön und gibt es teilweise auch mit einem Khimar im Set zu kaufen. Sie sind sehr schön breit geschnitten und sind daher auch ausreichend bedeckend, wenn sie mit einem Khimar oder einem sehr breiten Tuch kombiniert werden.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1502.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1506.jpg

Ich hoffe ich konnte euch wieder einen interessanten Shop ans Herz legen. Morgen gibt es inschaallah einen kleinen Exkurs zum Thema Abaya.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1513.jpg

Mein neuer Jeans Jilbab

bismillah

Assalamu alaikum.

Endlich gibt es wieder einen neuen Jilbab in meinem Kleiderschrank. Ich hatte mich eigentlich schon auf den ersten Blick verliebt, als ich diesen wunderschönen Jilbab in dem Sortiment vom Hijab Taxi (Shams Produkte) gesehen habe. Die neue Lieferung ist endlich angekommen und ich konnte mir gestern meinen Jilbab bei der Schwester abholen. Er ist wirklich sehr schön verarbeitet wie man gleich auch auf den Bildern sehen wird. Und ich hab ihn natürlich sofort Draußen auf seinen Tragekomfort getestet.

Aber erstmal ein paar Infos zu diesem Jilbab. Das Modell heißt „Khimar-Set Aisha“ und ist von der Marke „Muslim Style“.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1198.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1352.jpg

Die Marke stammt aus Tunesien und dort wird die Ware auch produziert.
Ich finde der Jilbab ist sehr schön verarbeitet, was man besonders an den Nähten sieht. Hier ein paar Nahaufnahmen von dem Stoff und dem Kopfteil.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1445.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1443.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1446.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1442.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1447.jpg

Es gab zwar noch viele andere schöne Farben zur Auswahl, aber ich finde ein Jeans Jilbab kommt nur richtig zur Geltung in jeansblau.
Man muss dazu sagen, dass es kein richtiger Jeans Stoff ist. Sonst wäre der Jilbab viel zu schwer. Es ist ein Stoff in Jeans Optik und dadurch nicht zu schwer und angenehm zu tragen.

Die Ärmel sind jeweils mit einem Zierde Druckknopf, und Reißverschlüssen versehen. Die Reißverschlüsse lassen sich auch wirklich öffnen.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1439.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1440.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1441.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1448.jpg

Das Band an der Stirn sitzt super und der Jilbab sieht angezogen noch schöner aus. Das Wetter war heute wieder super um ein bisschen spazieren zu gehen. In der Nacht hat es sogar wieder etwas geschneit. Für die Fotos habe ich extra meinen Poncho ausgezogen, damit man alles gut erkennen kann.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1459.png

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1462.png

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1463.png

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1461.png

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1460.png

Ich hatte noch einen Pulli und eine kurze Strickjacke unter dem Jilbab und es ließ sich wirklich gut aushalten. Aber für einen längeren Spaziergang sollte man schon einen Poncho drüber tragen, damit man nicht friert. Ich habe mich jedenfalls sehr wohl gefühlt in meinem neuen Jilbab und ich weiß jetzt schon, dass er einer meiner Lieblingsstücke wird. Er ist einfach unkompliziert und lässig, einfach das wofür Jeans auch steht. Ich kann ihn wirklich sehr empfehlen.

Nach dem Spaziergang habe ich ihn erstmal gewaschen und ich vermute mal jetzt wo er an der Wäscheleine hängt, dass er wohl nicht ganz knitterfrei sein wird aber damit kann ich gut leben. Ich glaube nämlich, dass er nicht so schnell dreckig und fleckig wird wie andere Stoffe.

Der nächste Jilbab wird wohl der langersehnte von Misk of Jannah sein. Ihr dürft gespannt sein.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1465.png

Outfit of the day- ab in den Schnee

Bismillah

Assalamu alaikum.

Bestimmt war es bei euch auch heute richtig frostig kalt draußen. Das perfekte Wetter um mit den Kiddis raus zu gehen in den Schnee. Ok es war jetzt nicht viel Schnee aber meine Tochter hat sich riesig gefreut😄

Aufjedenfall war heute die perfekte Gelegenheit, meinen Winterponcho richtig zu testen. Ich muss sagen er hält wirklich sehr schön warm und ist sehr bequem.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1313.png

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1314.png

Dazu hatte ich meinen Himmelblauen Khaliji Jilbab an. Die Ärmel sind so eng geschnitten, dass kein dicker Pullover darunter passt, deswegen habe ich eine super lange graue Strickjacke von Primark darüber gezogen.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1316.png

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1312.png

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1315.png

Dazu passend meine grauen Winterschuhe von le coq sportif.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1244.jpg

Das Wetter war heute wirklich traumhaft schön mit viel Sonne und strahlend blauem Himmel. Ich hoffe ihr konntet es auch genießen.

Morgen gibt es wieder einen Bericht über einen neuen Jilbab in meinem Kleiderschrank. 😍

Khimar- Cardigan

Bismillah

Assalamu alaikum.

Heute möchte ich gerne ein sehr stylisches Accessoires etwas genauer unter die Lupe nehmen. Und zwar geht es um den Khimar- Cardigan.

Mit diesem wunderbaren Kleidungsstück lassen sich Jilbab-Styles ganz wunderbar auf peppen. Es ist quasi ein Khimar der vorne offen ist und den man so über einen Jilbab ziehen kann. Auf diese Weise kann man ganz wunderbar verschiedene Farben kombinieren. Außerdem hat dieser Khimar- Cardigan Manschetten an den Handgelenken für mehr Tragekomfort.

Ich habe Khimar- Cardigans aus verschiedenen Materialen und von verschiedenen Marken gefunden.

Al Moultazimoun bietet drei verschiedene Modelle an, jeweils aus einem anderen Material. Das erste Modell ist der „Jilbab Gilet Makkah“ aus Tissu Mikrofaser.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1212.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1214.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_12131.jpg

Der Khimar- Cardigan hat ein integriertes Band, womit er am Hinterkopf befestigt werden kann, ähnlich wie beim Jilbab.

Das zweite Modell ist der „Jilbab Manteau“.
Dieser Khimar- Cardigan ist perfekt für die kalte Jahreszeit geeignet, da er aus einem Wintertauglichen Stoff hergestellt wurde, der wunderbar wärmt. Er kann Problemlos mit einem Jilbab oder einer Abaya kombiniert werden. Im Gegensatz zu den anderen Modellen hat der Jilbab Manteau ein integriertes Gummiband, mit dem man den Khimar am Kopf fixieren kann.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1227.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1210.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1211.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1228.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1229.jpg

Das dritte und letzte Modell von al Moultazimoun ist der „Jilbab Gilet Medina Carviary“. Wie der Name schon sagt, wurde dieses Modell aus dem qualitativ sehr hochwertigen Carviary Stoff hergestellt. Auch dieses Modell hat ein integriertes Band mit eingearbeiteten Elastan, für einen optimalen Sitz.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1230.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1232.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1231.jpg

Nun komme ich zu einem ebenfalls sehr schönen Khimar- Cardigan von „al Hidaya- Islamische Boutique“.Dieser wunderschöne Cardigan ist aus Feinstrick gearbeitet und kann auch mit einem Jilbab, einer Abaya und sogar einem Niqab kombiniert werden.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1204.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1205.jpg

Der Khimar-Cardigan wird auch hier mit einem Band am Hinterkopf fixiert, für einen perfekten Sitz. Er ist in vielen schönen Farben erhältlich.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1206.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1207.jpg

Bestellt werden kann dieses wunderschöne Stück über die Facebook Seite von al Hidaya- Islamische Boutique. Es lohnt sich aufjedenfall mal reinzuschauen, da al Hidaya noch viele andere schöne und qualitativ hochwertige Produkte anbietet. Zum Sortiment gehören unteranderem auch Jilbab von den Marken al Afifa und al Mutamayizah, und ebenfalls die Niqabs von al Mutamayizah, die ich bereits vorgestellt habe.

Viel Spaß beim stöbern, shoppen und ausprobieren.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1236.png

neue Farben!! Jilbab al Manassik

Bismillah

Assalamu alaikum.

Heute nur ein kurzer Beitrag.

Ab sofort gibt es bei Jumanas Abaya den Jilbab al Manassik in neuen sehr schönen Farben.
Wer einen Jilbab von derMarke al Manassik einmal getragen hat, der wird sich in den wunderbar weichen Stoff verlieben. Die Farben die bisher zur Auswahl standen, waren schon absolut unverwechselbar. Nun sind weitere dazu gekommen.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1200.jpg
Ein wunderschönes Smaragdgrün mit einer brillanten Farbintensität.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1201.jpg
Ein Traum in Petrol. Ein muss für jeden Blau Liebhaber.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1202.jpg
Zu guter letzt ein Jilbab in dunkelbraun.

Alle Modelle sind sowohl mit Rock oder Hose erhältlich.

Bald gibt es auch alle Modelle mit den enger geschnittenen Ärmeln. Da freue ich mich schon ganz besonders drauf.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1199.jpg

Sobald die neuen Ärmel online sind werde ich darüber berichten.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1203.jpg
In Love with Jilbab al Manassik❤️❤️❤️

Niqab- al Mutamayizah

Bismillah

Assalamu alaikum.

Heute möchte ich gerne über einen weiteren Aspekt der islamischen Bekleidung sprechen. Den Niqab. Zuerst werde ich einige Hadithe nennen und kurz erläutern was die Rechtsschulen über den Niqab sagen.
Danach stelle ich euch eine sehr sehr schöne Niqab Kollektion von al Mutamayizah vor.

Es ist nicht zu leugnen, dass der Niqab zum Islam gehört und, dass es Hadithe gibt die ganz klar belegen, dass eine Gesichtsbedeckung schon von den Frauen zur Zeit des Propheten sas getragen wurde. Die Meinungsverschiedenheit im Bezug auf den Niqab besteht nur darin, ob es Pflicht ist ihn zu tragen oder ob es eine starke Sunnah ist und damit eine sehr empfohlene Sache.

Alle vier Rechtsschulen akzeptieren den Niqab als Bestandteil der islamischen Kleidung einer Frau. Imam Ahmad r sagt, dass Niqab Pflicht ist und auch Imam Schafii r sagt, dass Niqab Pflicht ist. Imam Malik r und Imam Hanifi r sagen, dass es eine sehr empfehlenswerte Sunnah ist.

Die Meinungsverschiedenheit basiert auf der Interpretation des Wortes Jilbab und Khimar. Nach der einen Meinung wird ein Khimar nicht nur über Kopf, Nacken und Brust gezogen, sondern auch über das Gesicht. Ebenso verhält es sich mit dem Wort Jilbab. Nach der anderen Meinung sind Gesicht und Hände davon ausgenommen.

Von ibn Abbas wir z.B bezüglich des Jilbab-Verses berichtet, dass er sagte:“ Den muslimischen Frauen wurde befohlen, ihre Köpfe und Gesichter mit ihren Übergewändern zu bedecken bis auf ein Auge.“

Abu Ubaida al Salmani war der Selben Meinung. Er sagte: „Ein Jilbab muss den ganzen Körper der Frau bedecken, so dass nichts unbedeckt bleibt, außer einem Auge womit sie sehen kann.“

Nach der Meinung von Sheikh Albani z.B ist der Niqab keine Pflicht, weil er sagt, dass der Khimar eine reine Kopfbedeckung ist, die auch von Männern getragen wird. Darum kann mit dem Khimar- Vers im Quran nicht gemeint sein, dass die Frauen mit dem Khimar ihre Gesichter bedecken sollen. Das Wort gibt das linguistisch einfach nicht her. Jedoch sagt er, dass der Niqab mustahab ist. Also eine empfohlene oder sehr beliebte Sache.

Es gibt noch viele Hadithe und Erläuterungen zu diesem Thema aber ich wollte wie gesagt nicht so sehr in die Tiefe gehen. Es ging mir nur darum aufzuzeigen, dass man den Niqab im Islam nicht komplett verneinen kann und ihn als Tradition aus vor islamischer Zeit abstempelt.

Hier nun einige verschiedenen Niqab Stile:

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1168.jpg
Der sogenannte „Ninja-Niqab“ ohne zusätzlichen Stoffüberwurf. Kann sehr gut mit einem Jilbab Modell kombiniert werden.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1197.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1196.jpg
Der saudische Niqab mit Stoffüberwurf und Nasensteg.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1167.jpg
Saudischer Niqab mit Abaya kombiniert.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1169.gif
Halber Niqab mit einem großen Tuch kombiniert.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1172.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1173.jpg
Typischer „Niqab“ in den Golfstaaten wie z. b Dubai.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1171.jpg
Ninja Niqab mit einem Schal kombiniert.

Nun möchte ich gerne noch ein paar sehr schöne Niqab Modelle von al Mutamayizah vorstellen, die man auch hier in Deutschland kaufen kann.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1166.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1165.jpg

Wie schon bei den Jilbab Modellen von al Mutamayizah erwähnt, werden hier Stoffe mit höchster Qualität verarbeitet. Von dieser Marke gibt es nun einige verschiedene Niqab Modelle.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1164.jpg
Das saudische Modell in verschieden Farben.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1162.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1163.jpg
Das Modell Falastin ist so genäht, dass es aussieht als wäre es mit einem Tuch kombiniert. Sehr praktisch!

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1160.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1161.jpg

Das meiner Meinung nach schönste Modell ist ein Niqab mit einem XXL Stoffüberwurf, so dass er wie ein Khimar mit integriertem Niqab aussieht. Dieses Modell lässt sich ideal mit einer Abaya kombinieren.

Das selbe Modell gibt es übrigens auch bei Jumanas Abaya.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/ea8/79830258/files/2014/12/img_1170.jpg

Viel Spaß beim ausprobieren.