Mein neuer Khimar von “ Scarf Turban Hijab“

Bismillah 

Assalamu alaikum.

Heute gibt es endlich wieder eine neue Review. Und zwar darf ich euch einen neuen Shop vorstellen, wo man sehr schöne, selbstgeschneiderte Kleidung kaufen kann. 

Ich habe vor ein paar Tagen ein “ Goodie Paket“ von „Scarf Turban Hijab“ bekommen. Ich wurde von der Schwester gefragt, ob ich nicht gerne etwas aus ihrem Shop testen möchte. Also habe ich mich umgeschaut und mir sind direkt die selbst genähten Jilbab Modelle aufgefallen. Allgemein fand ich den Stil der Produkte sehr interessant und ausgefallen. Ich habe mich dann für einen Khimar entschieden. Bei der Farbe hatte ich ganz genaue Vorstellungen. Die Schwester meinte ich könnte mir jede beliebige Farbe aussuchen und sie würde versuchen das Richtige zu finden. 

Ich suche schon lange nach einem Haselnuss braun. Die Schwester hat es geschafft genau die Farbe zu finden, die ich gesucht habe. Ich hatte vor einigen Jahren mal einen XXL Schal in diesem schönen Braunton und seit dem war ich immer auf der Suche nach einem Jilbab in dieser Farbe.

Ich finde die Sachen auf der Seite wirklich sehr ausgefallen und kreativ. Das besondere ist, dass alles sehr praktisch und einfach gehalten ist. Alle Sachen sind „ready to wear“. Man braucht also keine Nadeln, sondern man schlüpft einfach rein und ist schon fertig. 


Es werden auch Jilbab Einteiler in verschiedenen Farben angeboten.


Es lohnt sich auf jeden Fall mal etwas auf der Seite zu stöbern und zu schauen was es so an kreativen Ideen gibt. 

Ich persönlich habe mich für dieses Modell entschieden.


Ich habe mich für dieses Modell entschieden, weil mir sofort der außergewöhnliche Schnitt aufgefallen ist. Außerdem war ich sehr gespannt auf das Material, da es auf den Bildern etwas stretchig aussah. 

Das Paket kam dann recht schnell an. Zu meiner Überraschung kam das Paket aus der Ukraine. Dort hat die Schwester ihr Atelier, wo sie die Sachen selbst schneidert. Ich bin wirklich immer erstaunt, wo überall Muslime vertreten sind. Ich bin sowieso ein riesen Fan von selbstentworfener Kleidung und besonders wenn muslimische Frauen damit halal Geld verdienen wollen. Deswegen finde ich es wichtig auch die kleinen Shops zu unterstützen. Gerade Muslime sollten sich gegenseitig darin unterstützen. 

Der Khimar war jedenfalls sehr gut in Folie und Pergamentpapier verpackt. Von der Farbe war ich im ersten Moment ganz hin und weg. So wie der Khimar am Schrank hängt, kommt die Farbe dem Original am nächsten. Nachher bei den Bildern Draußen werdet ihr sehen, dass der Farbton im Licht gelblicher bzw. Ockerfarben wirkt. Er ist aber eher bräunlich. 

Der Stoff ist wie ich schon bei den Bildern auf der Seite vermutet habe ein stretchstoff. Die Schwester sagt es ist ein weiches Jersey Viscose Gemisch. Man kann ihn am besten mit einem Schlauch Bone vergleichen. Also diese breiten unterkopftücher aus Baumwolle, nur das der Khimar Stoff noch etwas elastischer ist. Es fühlt sich sehr gemütlich und kuschelig an. Also nicht wie diese glatten, eher kalten Stoffe. 

Nun zu den Details. Wie schon erwähnt sind diese Modelle alle „ready to wear“, darum muss man diesen Khimar ebenfalls nicht binden. Es ist quasi so als ob man in so ein Schlauch Bone rein schlüpft und der Khimar hängt direkt mit dran. Es ist also sehr praktisch und man hat es Ruck zuck angezogen. Bei den Modellen zum binden hatte ich schon öfters das Problem, dass sie locker wurden beim tragen oder sogar ganz auf gegangen sind. Das kann bei diesem Khimar logischerweise nicht passieren. 

Vom Schnitt her erinnert der Khimar ein bisschen an einen türkischen „Çarşaf“. Von den elastischen Armstulpen aus, ist der Khimar nämlich komplett offen. Er ist also an den Seiten nicht geschlossen, anders als bei  einem französischen Jilbab. 



Ich persönlich mag diesen Stil, weil ich den Schnitt bei einem türkischen Çarşaf immer sehr schön finde. Bei diesem Khimar finde ich noch zusätzlich hübsch, dass die Ränder wellig vernäht sind. 


Ihr könnt euch vorstellen, dass der Khimar vom Tragekomfort her super bequem ist. Der Stoff ist sehr angenehm zu tragen. Vielleicht hatte die ein oder andere von euch schon mal einen Stretch Khimar. Der Vorteil an diesem Stoff ist, dass er sich am Kopf perfekt die die Gesichtsform anpasst. Normalerweise braucht man auch kein zusätzliches Schlauch Bone darunter tragen. Der Kopfteil ist wieder wie bei einem französischen Jilbab und nicht wie bei einem Çarşaf, wo der Stoff doppelt liegt und über der Stirn einen Bogen bildet. Bei diesem Khimar liegt der Stoff direkt auf der Stirn. 

Die Kinnabdeckung kann man auch ganz bequem hochziehen und als Niqab tragen. Durch den stretch Stoff ist das auch sehr praktisch und angenehm. 

Vom Schnitt her ist noch zu sagen, dass der Khimar vorne etwas kürzer ist als hinten. Der Stoff ist kein bisschen schwer. Er fällt zwar nicht so fließend wie andere Stoffe aber durch den Schnitt und die gewellten Ränder, fällt er trotzdem sehr sehr schön. 

 

Ich habe diese Farbe jetzt mit einem dunkel braunen Rock kombiniert, passend zum Herbst. Aber man kann den Khimar natürlich auch mit einer farblich passenden Abaya tragen. So wie man möchte. 

Dieser Khimar wird auf jeden Fall ein neues Lieblingsstück von mir werden. Er ist super praktisch und bequem. Man kann ihn  schnell anziehen und er ist für den Alltag optimal geeignet. Ich kann mir auch gut vorstellen, dass er für eine Reise geeignet ist, wo man etwas bequemes tragen sollte. Gerade bei längeren Fahrten ist das wichtig, wo man den Jilbab nicht ablegen kann.

Wer jetzt auch Interesse an diesem Khimar bekommen hat, der kann gerne im Shop stöbern und auch dort bestellen. Zum einen verkauft die Schwester ihre Sachen über die Seite Etsy. Dort kann man allgemein selbstangefertigte Sachen aller Art von verschieden Anbietern kaufen. Zum anderen Verkauft die Schwester über Instagram, wo man sich einen guten Überblick über die Waren verschaffen kann. 

Hier sind die Links:

Instagram:

http://instagram.com/scarfturbanhijab

Etsy:

https://www.etsy.com/shop/scarfturbanhijab

Ich hoffe diese Review hat euch gefallen. Die nächsten Reviews stehen schon an und ich hoffe, dass das Wetter mitspielt, um so bald wie möglich, wieder schöne Fotos zu machen. Es sind auf jeden Fall wieder ganz tolle Sachen dabei. Ihr dürft also gespannt sein. 

Bis dahin 🍁

Eure Jilbabella 

Advertisements

Herbstfarben und Outfits 2017

Bismillah 

Assalamu alaikum. 

Eigentlich wollte ich euch heute schon die neue Review präsentieren, aber leider lässt meine Bestellung noch etwas auf sich warten. Deswegen ziehe ich ein anderes Thema vor. Und zwar wollte ich euch heute zeigen, wo ihr die schönsten Jilbab Farben für diesen Herbst her bekommt und wie ihr sie kombinieren könnt.

Ich persönlich mag es immer, mich der Jahreszeit entsprechend, farblich anzupassen. Gerade der Herbst bietet super viele Möglichkeiten. Neben allen möglichen Brauntönen, passen auch rot, Khaki oder Ocker perfekt zu dieser Jahreszeit. Die verschiedenen Shops haben ihre Kollektionen schon auf Herbst eingestellt und so findet man nun die Ganze herbstliche Farbpalette. 

Ich zeige euch nun meine farblichen Favoriten und wo man sie kaufen kann.

Eine Farbe die sich super kombinieren lässt und die eigentlich immer geht ist Khaki. Besonders für den Herbst passt ein dunkleres Khaki in Kombination mit rot und Brauntönen. Passt aber selbstverständlich auch immer perfekt zu schwarz.


Hier zum Beispiel eine sehr schöne Kombi von „Zahraa“ aus Wien. Man kann einen Jilbab Einteiler super mit einem etwas breiterem karrierten Schal, um die Schultern tragen. 


Der „Muslim Store“ zeigt hier ebenfalls eine Kombi mit Khaki und Brauntönen, wobei die Tasche ganz klar im Vordergrund steht. Man kann natürlich auch super einen passenden Poncho über dem Jilbab Zweiteiler tragen, falls es mal etwas kälter ist.


Grau geht für den Herbst auch super gut, besonders in Kombination mit einem altrosa. Hier könnte man zum Beispiel ebenfalls einen Einteiler nehmen und ihn mit einem kuscheligen Poncho kombinieren. Dazu eventuell eine passende Tasche in grau oder rosa

Kommen wir nun zu den Senf, Gelb und Ockertönen. 

Hier sieht man ein komplettes Outfit mit Senf gelber Strickjacke von „Muslim Store“. Die Tasche gibt es bei „Wish“. Senfgelb und Ockertöne gehen immer super als Accessoires, es gibt aber auch Jilbab Modelle in solchen Farben, die man auch wieder sehr gut kombinieren kann. Ein dunkelbrauner Rock mit einem Senfgelben Jilbab Oberteil und einem dunkel braunen Poncho wäre eine tolle Kombi, die auch nicht zu bunt wirkt. Oder man trägt eine Ockerfarbene Tasche zu einem dunkel braunen Jilbab. 


Die Tasche gibt es zum Beispiel im h&m online Shop.


„Tasnim Collections“ bietet Abayas und Jilbabs in Senfgelb an. Wie schon eben erwähnt, kann man diese Farbe super kombinieren. 

Auf Instagram verkauft die Schwester von „Jilbeb in Black Collections“ ihre selbst geschneiderten Modelle. Darunter ist ebenfalls ein wunderschöner Jilbab in „Senfgelb“ man könnte es aber auch als Honigbraun bezeichnen. 

Die Farbe ist wirklich ein Traum und passt perfekt zum Herbst. 🍁🍁🍂

Die Marke „Ahmed Tailor“ aus London hat im Moment ebenfalls wunderschöne herbstliche Farben im Sortiment. Von den klassischen Zweiteilern bis zu sehr eleganten und ausgefallenen Einteilern findet man alle Farben.

Zum Beispiel in Taupe und Pflaume.


Oder hier ein Einteiler in hellbraun.


Auch sehr schön das Cape in Nude Peach, welches auch interessant sein könnte für Schwestern, die Abaya tragen.


Oder der klassische Zweiteiler in Khaki grün in Kombination mit schwarz. 


Bei allen diesen Modellen kann man sich aussuchen, ob man den leichten Sommerstoff oder den etwas dickeren Winterstoff möchte. 


Herbstzeit ist auch Ponchozeit. Im letzten Jahr habe ich euch bereits verschiedene Ponchos und Capes vorgestellt. Bei Modanisa zum Beispiel findet man super schöne Ponchos, die man sehr gut mit einem Jilbab tragen kann. Da lohnt es sich auf jeden Fall mal zu stöbern.


Eine meiner eigenen Lieblings Farbkombinationen im Moment ist Taupe oder beige mit dunkelblau. 


Ich hatte euch auch bereits das Gilet Wafa von Muslim Store vorgestellt. In braun kann man es auch mit beige, Khaki oder anderen Brauntönen kombinieren oder halt mit dunkelblau. Das Gilet Wafa bekommt ihr über Facebook bei Muslim Store Italia oder über die Webseite. 

Ich hoffe diese kleine Zusammenstellung hat euch gefallen. 

Beim nächsten Mal gibt es dann hoffentlich die nächste Review. Ansosten habe ich auch noch eine interessante Buchvorstellung zum Thema islamische Kleidung für euch.

Bis dahin 

Eure Jilbabella

Die Links von den verschiedenen Stores bekommt ihr jetzt:

http://zahraa.at/

https://the-muslim-store.com/en/

http://tasnimcollections.com/2-pcs-jilbab-hanifah-with-skirt/

http://ahmeddesign.co.uk/

http://instagram.com/jilbebinblack_collection

https://m.modanisa.com/de/

http://m.hm.com/de/product/72123?gclid=EAIaIQobChMI-bu86KLh1gIVQmYbCh2AsQGYEAQYASABEgIBpPD_BwE&article=72123-C&CAGPSPN=pla&CAAGID=16895027712&CATCI=aud-345757650191:pla-362029154607&s_kwcid=AL!850!3!78688944912!!!!362029154607!&ef_id=WdoSMQAABEdTOigc:20171008144909:s

Islamischer Kalender 2018

Bismillah 

Assalamu alaikum.

Ich möchte euch heute auf eine sehr schöne Sache aufmerksam machen. 

Und zwar könnt ihr bald einen islamischen Kalender bestellen. An dem Kalender Projekt haben mehrere Shops teilgenommen. Hier ist der Text dazu:

„Endlich ist er fertig 🎉🎉

*Unser Kalender 2018* alhamdulillah.

Und diesmal könnt ihr richtig profitieren in sha allah. 

Namhafte Shops und Vereine präsentieren sich auf höchstem Niveau in ganz edlem Auftritt auf einem DIN A4 Hochformat und gewähren einen Sonderrabatt oder besondere Verkaufsaktionen 🎀exklusiv nur für alle Kalenderbesitzer/-innen.🎀

Und das alles natürlich inkl. aller islamischen Tage in deutsch, arabisch und türkisch. 

Ebenso gekennzeichnet sind die Freitage, Sunnah Fastentage, Eid-Tage und sonstige islamischen Tage nach Quran und Sunnah soweit ermittelbar. 

Selbstverständlich können sich dann auch Tage durch die Mondsichtung verschieben. 

Den Kalender gibts zum Preis 

von 🛑nur 9.99 Euro🛑und ist ab sofort per PN reservierbar.“

Wie ihr dem Text entnehmen könnt, lohnt es sich auch für euch, da die Shops verschiedene Rabatt Aktionen anbieten.

So sieht der Kalender aus:


Auf zwei Kalenderseiten von dem Shop „Orientperle“, bin ich ebenfalls jeweils mit einem Foto vertreten. Aus diesem Grund werde ich, einen Kalender an eine von euch verlosen. Das Gewinnspiel wird über meinem Blog stattfinden. Nähere Infos dazu gibt es dann demnächst hier. 

Ihr könnt euch auch gerne nochmal die Reviews zu den Sets von Orientperle auf meinem Blog anschauen, um euch nochmal einen Überblick über das Angebot zu verschaffen.

Bei Orientperle bekommt ihr jetzt auch bei einem Einkaufswert von 50€, einen Kalender gratis zu eurer Bestellung dazu.


Vorbestellen könnt ihr den Kalender ab sofort über Facebook per PN, über das Profil von „Conny Coldewey“. 

Oder ihr schreibt die Schwester über WhatsApp unter folgender Nummer an:

017632771669 (Amina)

Bald kommt wie gesagt noch das Gewinnspiel meinerseits und es gibt auch wieder eine neue Review und eine Buchempfehlung. 

Das wars für heute von mir.

Bis dahin 

Eure Jilbabella 

Mein Eid ul Adha Outfit 2017

Bismillah

Assalamu alaikum.

Als allererstes: Eid Mubarak! Ich wünsche euch und  allen Muslimen ein gesegnetes Fest und schöne Feiertage. Und möge ALLAH den Hajj der Pilger annehmen und sie gesund zu ihren Familen zurückkehren lassen. Amiin


Wie zu den islamischen Feiertagen, der letzten Jahre auch, mache ich heute wieder eine kleine Review, zu meinem Eid Outfit. 

Diesmal habe ich mir nämlich wieder einen neuen Jilbab gekauft. Ich habe vor etwa zwei Monaten eine sehr schöne Tasche aus der Türkei geschenkt bekommen, die ich unbedingt zu Eid tragen wollte. Also habe ich nach einem farblich passenden Jilbab Ausschau gehalten und bin auf der Seite von „Muslim Shop“ fündig geworden. 


Vom Bild her passt die Farbe ganz genau zu der Tasche. Aber ich habe auch gemerkt, dass einige Farben auf Bildern, wirklich schwer einzufangen sind.Gerade wenn man eine ganz bestimmte Farbe sucht, kann es sehr ärgerlich sein, wenn sie nachher ganz anders aussieht. 

Ich habe vorher noch nie bei Musim Shop bestellt, weil ich die Sachen ehrlich gesagt zu teuer finde. Aber ich wollte es trotzdem probieren, weil ich diese Farbe unbedingt haben wollte. Beim bezahlen ist mir aufgefallen, dass man nicht mit Paypal bezahlen kann, was ich sehr schade finde. Stattdessen wird eine Zahlung auf Rechnung mit Klarna angeboten, was eigentlich sehr praktisch ist. Man muss damit nämlich erst bezahlen, wenn man die Wahre erhalten hat. Was ich nicht gut finde ist, dass man für diese Klarna Rechnung eine Gebühr von 5€ bezahlen muss. Somit ist man bei dem Jilbab mit Versand und Rechnung schon bei knapp 50€. Und das ist definitiv zu viel für einen einfachen Markenlosen Jilbab. 

Der Jilbab kam dann relativ schnell an, weil der Versand direkt aus Deutschland erfolgt.

Hergestellt wurde der Jilbab in China, wohl für den französischen Markt. Der Stoff fühlte sich von der Qualität ganz gut an. Es ist so eine Art Microfaser, also ein glatter leicht glänzender Stoff. Er ist vom Stoff her auch etwas dicker als Crepstoff oder Pfirsich Haut. 

Vom Licht her sieht man jetzt die Farbe auf meinen Bildern nicht so gut. Auf den Bildern sieht er dunkler aus, als er in Wirklichkeit ist und der Farbton kommt nicht so wirklich raus. 

Zu meinem Outfit, hatte ich mir außerdem noch passende Schuhe und eine Uhr gekauft. Die Outfit Kombination sah also folgendermaßen aus:


Hier seht ihr nun auch die wunderschöne Tasche. Sie ist sehr schick und perfekt für feierliche Anlässe geeignet. Sie hat diesen osmanisch, orientalischen Stil, der mir sehr gut gefällt. Gleichzeitig ist sie sehr modern und elegant. Sie hat als Träger eine relativ feine, goldene Kette und einen goldenen Drehverschluss. 

Die Tasche hat wie ihr seht, so einen Türkis Ton im Muster. Es ist eine Mischung aus blau und grün.


Die Uhr habe ich mir spontan bei „Bijou Brigitte“ gekauft, weil ich noch einen Gutschein hatte. Es ist so eine Uhr in die man einfach nur rein schlüpfen muss. Ich fand sie daher nicht nur hübsch, sondern auch praktisch.

Komplett sah mein Outfit dann so aus.


Der Fokus ist auf jeden Fall auf der wunderschönen, eleganten Tasche. Das restliche Outfit ist dezent aber trotzdem festlich. Von den Farben her ist es für mich absolut eine Kombination zum wohlfühlen.

 

Vom Schnitt her erinnert er sehr stark an den „Demi Jilbab“ von El Bassira. Ärmel und Bündchen sind genau identisch. Auch der Kopf- und Kinnbereich ist wie bei El Bassira. Im Großen und Ganzen ist es ein schöner Jilbab mit schönem Schnitt aber meiner Meinung nach zu teuer, da man vergleichbare Modelle schon günstiger bekommt. Vom Stoff her kann ich nichts negatives sagen. Es ist auf jeden Fall ein schöner Jilbab.

Wer nun ebenfalls diesen Jilbab haben möchte, der kann ihn unter folgendem Link bestellen.

https://www.muslim-shop.com/Jilbab-Set-Khimar-Rock-mit-Gummibund-petrol

Die Tasche ist ja wie schon gesagt aus der Türkei aber auf Instagram gibt es eine Schwester, die diese Taschen verkauft. Dort könntet ihr eventuell mal fragen, welche Modelle sie noch hat, und ob sie wieder neue rein bekommt. 

Hier ist der Link zu Ihrer Instagram Seite.

http://instagram.com/greenbiiird.magnificent

Ich hoffe diese kleine Review hat euch gefallen. 

Bald gibt es wieder neue Blogeinträge.

Bis dahin.

Eure Jilbabella 

Mein neuer Jilbab „Abrar“ von „Al Mutamayizah“

Bismillah 

Assalamu alaikum.

Heute gibt es mal wieder ein sehr sehr schönes Jilbab Modell, welches ich euch vorstellen möchte. Und zwar geht es in der heutigen Review um das Modell „Abrar“ von der tunesischen Top Marke „Al Mutamayizah“.

Ich habe es bestimmt schon mehrmals erwähnt, aber ich muss es nochmal sagen. Al Mutamayizah ist für mich, die vielfältigste Marke überhaupt, wenn es um den Jilbab geht. Ich habe schon so viel von dieser Marke getestet, womit ich wirklich absolut zufrieden war. Das Angebot ist so groß, dass man garnicht alles testen kann. Deswegen beschränke ich mich im großen und ganzen auf die Highlights, die „Muslim Store“ so zu bieten hat.

Eines dieser Highlights, ist auf jeden Fall der Jilbab „Abrar“. Hier kommen nämlich ganz besondere Details zusammen, die man vielleicht schon bei anderen Modellen kennen und lieben gelernt hat. Er verbindet Sportlichkeit und Eleganz auf eine ganz besondere Art. Aber dazu später mehr.

Ich habe wieder bei „Muslim Store Italia“ über Facebook bestellt. Für mich ist es bis jetzt wirklich die unkomplizierteste und einfachste Art zu bestellen. Die Schwester mit der ich schreibe, antwortet immer sehr schnell und  freundlich auf alle Fragen. Ich habe diesmal wieder mit meiner Freundin bestellt, die ebenfalls den Jilbab „Abrar“ haben wollte. Außerdem hat sie sich zusätzlich noch den Bakkah Jeans Jilbab bestellt. Insgesamt haben wir also 3 Sets bestellt.

Der Warenwert lag plus Versand immernoch unter 100€! Das ist wichtig wegen dem Zoll! Einige von euch hatten mich angeschrieben, dass sie nach einer Bestellung noch Zoll bezahlen mussten. Achtet darauf, dass ihr unter 100€ bleibt. Das gilt auch für nicht- EU Länder! Bis jetzt musste ich noch nie Zoll oder irgendwelche Gebühren bezahlen. Wenn ihr mit einer Freundin bestellt, könnt ihr euch die Versandkosten teilen. Ihr könnt aber auch gerne auf deutsche Händler zurück greifen aber dazu komme ich später nochmal.

Der Jilbab „Abrar“ wird in super vielen Farben angeboten und darum hat man wirklich die Qual der Wahl. 😄 Am liebsten hätte ich ihn direkt in mehreren Farben bestellt. Am Ende wollten meine Freundin und ich beide die Farbe „Apricot“, die leider nicht mehr vorrätig war. 

Also hat sich meine Freundin schließlich für „viorose“ entschieden. 

 

Ich entscheide mich im Zweifelsfall meistens für blau. 😄 Das Modell wird in mehreren Blautönen angeboten, aber einen hatte ich eigentlich sofort im Auge. Und zwar wollte ich schon lange  ein schönes himmelblau. Man könnte es aber auch als eisblau bezeichnen. Ich weiß eigentlich wäre eine andere Farbe, außer blau auch mal interessant gewesen, aber am Ende soll man ja auch das nehmen, was einem am besten gefällt. Damit fühlt man sich dann auch am wohlsten.

Die Lieferung ging wieder super schnell. Es hat vielleicht etwas mehr als eine Woche gedauert, bis die Sachen da waren. Ich hatte selbst nicht so schnell damit gerechnet. 



So sieht der Jilbab aus. Ich bin von der Farbe absolut begeistert muss ich sagen. Sie ist sogar noch schöner als ich sie mir vorgestellt habe. Je nach Licht sieht es wie Taubenblau aus. Eine Farbe, die ich schon lange suche. 

Wie ihr schon auf den Bildern gesehen habt, ist dieser Jilbab diesmal etwas anders, als andere Jilbab Modelle. Hier kommen außerdem verschiedene Aspekte zusammen, von Jilbabs, die ich bereits vorgestellt habe. Zum einen hat dieser Jilbab, anders als die üblichen Modelle, einen schwarzen Rock. Das ist wirklich ungewöhnlich und dieser Stil gefällt mir sehr gut. Das schwarz findet man  außerdem in den Armstulpen und dem Kopfband wieder. Dadurch ergibt sich ein stimmiges Gesamtbild.

So sieht der Jilbab bei mir aus:


Wie man hier schon sieht ist der Jilbab vorne ein ganzes Stück kürzer als hinten. Erhältlich ist der Jilbab ausschließlich in Einheitsgröße, darum fällt er auch je nach Körpergröße etwas anders. 

Ein Highlight bei diesem Jilbab ist die sportliche Tasche vorne .


Ob die Tasche nun einen praktischen Zweck erfüllt, kann ich nicht wirklich sagen. Ich finde sie optisch sehr schön und sie verleiht dem Jilbab das gewisse etwas. Mein Smartphone würde ich jetzt aber nicht unbedingt darin verstauen. Ich hätte ehrlich gesagt Angst, dass etwas raus fällt. 

Auf dem Bild sieht man ebenfalls die Armstulpen mit Daumenloch. Ihr erinnert euch vielleicht noch an den Makka Jilbab von Al Moultazimoun oder die Abaya von Ilsiyar mit ähnlichen Stulpen. Diese sind ebenfalls aus einem elastischen Lycra und sind somit sehr angenehm zu tragen. Beim Autofahren, krempel ich sie immer etwas um, weil ich es sonst zu rutschig finde. Ansonsten sind sie super bequem und stören nicht. 

Jetzt möchte ich gerne etwas zum Stoff sagen. Der Stoff erinnert mich sehr stark an den Makkah Jilbab von Al Mutamayizah oder den Pfirsich Haut Stoff von Al Manassik. Er ist glatt und glänzend. Rock und Oberteil sind aus dem selben Stoff sind aus dem selben Stoff. Und Achtung ! Das Kopfband ist ebenfalls aus dem Selben Stoff ! Falls jetzt eventuell jemand gedacht hat, dass das Kopfband aus Lycra, ist muss ich leider enttäuschen. Ich dachte auch zuerst dass es aus dem selben Material ist wie die Armstulpen. Das ist aber eigentlich nicht so schlimm. Es ist einfach ein normales Kopfband. Lycra schmiegt sich vielleicht etwas besser am Kopf an, ist jetzt aber kein Muss. 

Mein einziger Minuspunkt wäre, dass der Kinnteil bei mir etwas locker sitzt. Das ist aber auch immer von der individuellen Gesichtsform abhängig. Falls es am Kinn zu locker ist, kann man es ja auch etwas enger näher. Schwieriger ist es, wenn der Jilbab zu eng am Kinn sitzt. Für die Fotos habe ich den Jilbab etwas mit einer Nadel festgesteckt, damit ich mich etwas wohler fühle. 


Mein erster Gedanke bei diesem Jilbab war, dass man ihn auch sehr gut mit einer schwarzen Sarouel Hose kombinieren kann. So ist man flexibel, je nachdem was man vor hat. Mit Hose würde er auf jeden Fall noch sportlicher wirken. 


Mein Fazit zu diesem Jilbab ist, dass er optisch sehr ansprechend ist, besonders durch diese kleinen Details wie die Tasche vorne oder die Armstulpen mit Daumenlöchern. Außerdem ist er sehr schön durch die Kombination mit dem schwarzen Rock. So kann man auch etwas „auffälligere“ Farben wählen, ohne dass es zu bunt wirkt. Das schwarz nimmt etwas von der Haupfarbe weg, wodurch es wieder dezenter wird. 

Alles in allem ist es einer sehr schönes, ausgefallenes Jilbab Modell und es lohnt sich es zu kaufen. Ich könnte mir sogar vorstellen den „Abrar“ nochmal in einer anderen Farbe zu kaufen.

Bestellen könnt ihr wie immer direkt bei Muslim Store Italia über Facebook. Einfach der Schwester eine Private Nachricht schreiben. 

https://www.facebook.com/MuslimStoreItaliaMatjarMuslim/

Oder schaut auf Instagram vorbei:

​http://instagram.com/muslim_store_italia
Auf Facebook gibt es im Moment einen Shop der ebenfalls den „Abrar“ Jilbab verkauft, jedoch in begrenzter Farbauswahl. Es lohnt sich aber mal zu schauen, falls man nicht gerne aus dem Ausland bestellen möchte.

Al Hijaz Store:

https://www.facebook.com/HijazStoreMakkah/

Ich hoffe dir Review hat euch gefallen.

Die nächsten Male gibt es mal wieder etwas von anderen Marken und von Shops, die ich noch nicht vorgestellt habe. Also seid gespannt!

Bis dahin 

Eure Jilbabella 

Baby Accessoires von „Sewing Sister“

Bismillah 

Assalamu alaikum.

Heute gibt es eine kleine Review über ein paar sehr schöne Baby Accessoires, die mir eine liebe Schwester aus Berlin geschickt hat. Ich finde es immer wichtig Schwestern, die von zuhause aus etwas Geld verdienen wollen, zu unterstützen. 

Ich persönlich liebe von Hand genähte Sachen. Da ich selbst nicht nähen kann, ist es immer für mich wie ein kleines Wunder, was für wunderschöne Dinge dabei heraus kommen. 

Die liebe „Sewing Sister“, hat mir ein wunderschönes kleines Goddie Paket geschickt, welches ich euch jetzt gerne vorstellen möchte.

Auf der Instagram Seite von „Sewing Sister“, durfte ich mir vorab ein paar Sachen für meinen kleinen Sohn aussuchen. Neben süßen Sets für Mädchen und Jungen, gibt es auch kleine Püppchen, Kissen, Decken und Schlüsselanhänger.


Ich habe mir für meinen Sohn zwei Dinge ausgesucht und für mich einen Schlüsselanhänger. 

Die erste Sache ist ein kleines Wölkchen das rasselt, wenn man es schüttelt. Es ist weich wie ein kleines Kissen und auf Wunsch kann man es mit dem Namen des Kindes besticken lassen.

Mein Sohn liebt dieses kleine Wölkchen und er spielt sehr gerne damit. 

Gerade für das erste Lebensjahr, ist es ein sehr schönes Spielzeug. 

Als zweites habe ich ein Halstuch für meinen Sohn ausgesucht. Diese Halstücher kann man ebenfalls nach Wunsch mit einem Schriftzug oder dem Namen des Kindes besticken lassen. Wie bei der Wolke, kann man sich auch den Stoff und die Farbe der Bestickung aussuchen. 


Das Halstuch hat einen kleinen Druckknopf zum öffnen und schließen. Ich finde so etwas ist auch ein sehr schönes Geschenk, wenn im Freundeskreis oder in der Familie ein Baby geboren wird. 

Als drittes, habe ich für mich noch einen Schlüsselanhänger ausgesucht. Diesen kann man sich ebenfalls ganz individuell gestalten lassen.


Der Anhänger ist quasi ein kleines, längliches Kissen, welches mit Watte gefüllt ist. Man kann es auch als Anhänger an einer Tasche tragen oder man verschenkt es zu verschiedenen Anlässen. 

Alle Sachen sind sehr schön verarbeitet und sie sind mit Liebe gemacht. 💕

Wenn euch die Sachen gefallen haben, könnt ihr gerne mal auf der Instagram Seite von „Sewing Sister“ stöbern. Vielleicht findet ihr noch andere Dinge die euch gefallen. Da auch bald wieder Eid ist, könnt ihr euch eventuell auch für die ein oder andere Geschenkidee begeistern lassen. 

http://instagram.com/sewing.sister

Falls ihr kein Insta habt, könnt ihr die Schwester auch wie folgt kontaktieren:


Ich hoffe diese kleine Review hat euch gefallen.

Vielen Dank meiner Seite noch einmal an „Sewing Sister“ für die wunderschönen Sachen. 💕 

Bis dahin

Eure Jilbabella
>>> Rabatt Aktion vom 2.August 2017 bis zum 5. August 2017! 

Bis einschließlich den 5. August 2017, gibt es 10% auf jede Bestellung bei „Sewing Sister“.

Gib bei deiner Bestellung einfach den Rabatt- Code: „Jilbabella“ an und sichere dir 10% auf deine Bestellung. Der Rabatt gilt für alle Produkte von „Sewing Sister“.

Mein neuer Jilbab von „Mimoza Hijab“ aus „Microfaser Royal“

Bismillah 

Assalamu alaikum.

Heute gibt es wieder einen neuen Jilbab, den ich euch vorstellen möchte. Es ist ein absoluter Sommer- Jilbab, so viel kann ich schon mal verraten.

In der Vergangenheit, habe ich schon des Öfteren bei dem französischen Shop „Mimoza Hijab“ bestellt. Die Jilbabs waren meistens von der Marke „El Bassira“, darunter auch mein bisheriger Sommer Testsieger aus Topaze. Diesmal gab es eine neue Sommerkollektion von der Shop eigenen Marke  „Mimoza Hijab“. 

Ich fand es schon interessant, dass der Shop überhaupt eine Eigenmarke raus gebracht hat. Noch interessanter fand ich die Beschreibung zu dem Jilbab. Und zwar wurde der neue Stoff “ Microfaser Royal“ verwendet, der dem Topaz sehr ähnlich sein soll. Von den Eigenschaften her soll er ebenfalls sehr weich und fließend sein. Außerdem verspricht der Text, dass er 100% blickdicht ist. Alles Eigenschaften, die einen perfekten Sommer Jilbab ausmachen. Also habe ich ihn gleich mal getestet.

Bestellt habe ich schon vor Ramadan. So hatte ich viel Zeit den Jilbab ausgiebig zu testen. Der Versand gibt wieder mal absolut schnell und reibungslos. 


Ich habe mich ganz bewusst für die Farbe beige entschieden, weil sie zu den Farben gehört, die gerne mal etwas durchsichtig sind. Da 100% blickdichte versprochen wurde, war ich gespannt, ob die Farbe wirklich nichts durchschimmern lässt. Gerade im Sommer möchte man ja nicht noch 1000 Sachen darunter anziehen, nur damit man nichts durch sieht. Ob der Jilbab hält was er verspricht seht ihr gleich.

Das Set kommt mit eine Sarouel Hose, die als kleines Highlight, zwei Taschen mit Reißverschluss hat. 


Die Taschen sind auf jeden Fall tief genug um locker das Smartphone, Geld, Schlüssel oder sonstiges darin zu verstauen. Durch die Reißverschlüsse, kann auch nichts rausfallen.

Bei den Größen muss man diesmal darauf achten, dass dieses Modell größer ausfällt.  Bei El Bassira wähle ich die Größe 2. Bei der Mimoza Hijab Eigenmarke, habe ich laut Größentabelle, die 1.


Natürlich habe ich den Jilbab wieder draußen getestet, unter den besten sommerlichen Bedingungen. Während und nach Ramadan waren einige heiße Tage dabei. Auch an dem Tag, an dem die Fotos entstanden sind war es richtig warm, mit einem traumhaften blauen Himmel. Wie fast bei jedem Jilbab werdet ihr gleich sehen, dass die Farbe draußen in der Sonne, immer etwas heller wirkt. 


Eigentlich wäre an dieser Stelle nicht mehr viel zu sagen. Der Jilbab sitzt einfach nur top. Die Farbe ist auf den Punkt, absolut sommerlich und im Licht einfach nur traumhaft. Der Stoff ist matt, deswegen nimmt er Sonne anders auf als ein glänzender Stoff. Im direkten Vergleich zum Topaze, der glänzend ist, wirkt die Farbe wirklich sehr schön. 

Der Jilbab hat eine angenehme Länge und harmoniert dadurch gut mit der Sarouel Hose. Vorne ist er einen Tick kürzer als hinten, was bei den meisten Jilbab Modellen so ist. 


Zum Stoff ist noch zu sagen, dass er leider etwas schnell knitterig geworden ist während der Autofahrt. Meiner Meinung nach wird der Topaze weniger schnell knitterig. 


Vom Tragekomfort, steht er einem Jilbab aus Topaze in nichts nach. Er ist super leicht und luftig. Außerdem fällt er sehr schön. Der Topaze ist vielleicht etwas glatter und seidiger. Dafür ist Microfaser Royal etwas griffiger. Was ich sehr positiv finde ist, dass man nicht so schnell schwitzt in diesem Material. 

Vom Schnitt her würde ich sagen ist er mit El Bassira fast identisch. Vielleicht hat man sich bewusst etwas an El Bassira orientiert, weil der Schnitt so gut ankommt. Der Kopfteil und die Ärmel sind jedenfalls, genau wie bei einem El Bassira Jilbab. (Vom Modell her ein Demi- Jilbab) Die Ärmel haben ganz einfache Gummibündchen, die angenehm sitzen. Der Kinnteil sitzt bei mir vielleicht einen Tick zu eng, aber das ist meistens bei El Bassira genau so. Ansonsten sitzt der Jilbab gut am Kopf. 

Nun zu der Frage, ob der Jilbab durchsichtig ist oder nicht. Für einen Jilbab in dieser Farbe, könnte man ihn schon fast als blickdicht bezeichnen. Ich hatte ein blau weiß gestreiftes Oberteil drunter, was man ganz ganz minimal sehen konnte, wenn man ganz nah ran geht und genau schaut. Ansonsten ist wirklich nichts zu sehen. Auch im Licht scheint nichts durch, wie es bei hellen Farben manchmal der Fall ist. Ich habe schon lange einen blickdichten Jilbab in beige für den Sommer gesucht. Mit diesem Modell bin ich endlich fündig geworden.


Mein Fazit zu diesem Jilbab: Er ist eine sehr gute Alternative zu einem Topaze Jilbab. Zu meinen Sommertestsiegern würde ich ihn sogar auf einen Platz mit dem Topaze setzen. Sarouel Hosen sind ohnehin super für sommerliches Wetter geeignet, weil man keine zusätzliche Hose darunter tragen muss, wie bei einem Rock. Damit ist das Set in dieser Kombi ein absolutes „Must Have“ für den Sommer. Am besten natürlich noch mit den passenden Schuhen. 😎

Wer nun auch diesen wunderschönen Jilbab  haben möchte, der kann einfach dem Link folgen:

https://www.mimoza-hijab.fr/fr/jilbab-deux-pieces-sarouel/1263-demi-jilbab-sarouel-microfibre-royal.html

Ich hoffe die Review hat euch gefallen. 

Bis Bald.

Eure Jilbabella